Seit gestern steht dir im magischen Browsergame Miramagia die neue Welt „Kristallfarn“ zur Verfügung, die jede Menge Platz für neue Druiden, Schamanen, Magier und Hexen bietet. Die erste Welt ist mit knapp 20.000 Spielern bereits gut besucht und trägt ab sofort den Namen „Zapfenbusch“.

In Miramagia erwartet dich eine bunte Fantasy-Welt, in der du deinen eigenen Zaubergarten betreust. Anbauen kannst du hier alles, was das magische Gärtnerherz begehrt: Von Zylinderschwammerl über Steingrompf bis hin zum Löwenmäulchen ist alles vertreten. Deine gezüchteten Pflanzen kannst du dann z.B. auf dem Markt verkaufen.

In Miramagia erwarten dich jedoch noch jede Menge weitere Herausforderungen: So erhältst du von den Dorfbewohnern regelmäßig Aufgaben, übst dich in der hohen Kunst der Zauberei und ziehst nebenbei auch noch ein Drachenbaby auf.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News