Wie Bigpoint heute mitteilte, arbeitet das Entwicklerteam gerade mit Hochdruck an der Fertigstellung der Großstadt-Simulation RamaCity. Angekündigt ist das neue Browsergame für Frühling 2011. Was dich im Spiel so alles erwartet, siehst du auf den beiden neuen Screenshots, die Bigpoint heute veröffentlichte.

Zu sehen ist auf den Bildern eine florierende Stadt mit jeder Menge verschiedenen Gebäuden. Auf dem oberen Bild ist u.a. ein Fussballplatz und die Elvis-Statue zu sehen, die du erhältst wenn du dich jetzt vorregistrierst. Auf dem folgenden Screenshot sind u.a. mehrere Wolkenkratzer, ein Kino und eine Radiostation abgebildet:

Auf unserer RamaCity-Fanseite haben wir übrigens die bisher veröffentlichten Screenshots genauer unter die Lupe genommen und eine Übersicht möglicher Gebäude erstellt! Auch die Gebäude, die auf den neuen Screenshots zu sehen sind, werden wir natürlich noch ergänzen!

RamaCity ist nach Farmerama, ZooMumba und Ponyrama das vierte Spiel der Casual Games-Reihe von Bigpoint. Im Spiel wirst du zum Bürgermeister einer aufstrebenden Kleinstadt, aus der du nach und nach eine florierende Metropole machst.

Alle Screenshots von RamaCity:

[nggallery id=73]

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Neue Screenshots von RamaCity"

Der Erfolg von den sog. Casual Games lässt sich nicht leugnen, aber die Qualität geht schon enorm auseinander. Zwar mag Bigpoint den zweiten Rang (weit hinter Zynga) einnehmen, aber wirklich gut adaptieren lassen sich die Spieleprinzipien von Zyngas Facebookspielen nicht: es fehlt einfach eine Community, in der geteilt, getausch und geholfen werden kann. Wenn man diesen Faktor etwas mehr auf die „unabhängigen“ Browsergames umsetzen würde, hätte man meiner Meinung nach auch größeren Erfolg..

Schlecht ist dieses Spiel bestimmt nicht, jedoch erinnert es mich vom Prinzip her viel zu sehr an die schon genannten anderen Games der Casual Reihe von BigPoint. Ich finde nicht wirklich, dass dem Spieler dort ein signifikanter Unterschied zu den Titlen wie z.B Farmerama oder Ponyrama geboten wird. Die Grafiken sind allerdings richtig schön geworden, das muss man schon einmal sagen. Mal schauen, wie Battlestar Galactica so ankommt, nachdem es mit Poisonville ja nicht so geklappt hat war…