Neue Produkte, Gewächshaus und mehr bei Wurzelimperium [Update]

Noch in dieser Woche geht in der Wirtschaftssimulation Wurzelimperium das laut upjers bisher größte Update online. Mit dabei sind z.B. 4 neue Produkte und das Gewächshaus, in dem du Kakteen züchten kannst.

Update: Laut upjers wird das Update bereits heute, 21.09.2010, auf wenigen Servern beginnen. Das Aufspielen wird insgesamt wohl auf mehrere Tage verteilt werden.

Das Gewächshaus

Im Gewächshaus kannst du 4 verschiedene Kakteenarten züchten und die Endprodukte anschließend  in deinem Garten anbauen. Sie werden dir mehr Punkte als die normalen Beetpflanzen bringen und auch der Raritätensammler freut sich darüber. Dort kannst du sie gegen tolle Boni eintauschen. Gleichzeitig wird es eine zweite Questreihe rund um die stacheligen Pflanzen geben.

Neue Produkte und Ränge

Nach dem Update bei Wurzelimperium kannst du gleich 4 neue Produkte anpflanzen: Champignons, Basilikum, Orangen und Kakao. Im Gildenhaus wartet der neue Rand „Questkönig“ auf dich und als höchsten Questrang wird es den „Superimperator“ geben.

Kleine Helferlein

Die Arbeit im Garten wird noch komfortabler. Der neue Unkrauthelfer befreit deinen kompletten Garten auf einmal von Unkraut, Steinen und Baumstümpfen.

Ist dein Regal zu voll? Dann entsorge überflüssige Produkte einfach im Abfalleimer. Da die Kakteen aber nun auch noch Platz beanspruchen, wartet mit Quest 70 auch ein zusätzliches Regal auf dich.

Auch im Gildenhaus gibt es einen neuen Helfer: Dort wird dir und deiner Gilde die Anzahl der in den letzten 7 Tagen eingezahlten Palmen angezeigt.

Bessere Anzeigen

Neben den neuen Features wurde auch an den Anzeigen gearbeitet. Die Einkaufszettel der einzelnen Wimps musst du nicht mehr einzeln schließen, sondern kannst sie der Reihe nach durchklicken.

Auch an den Statistiken und Anzeigen im Shop wurde gefeilt und für Premium-User gibt es neben einem Navigations-Button für die Gärten auch eine Benachrichtigung 3 Tage vor Ablauf des Premium-Accounts.

» Mehr Informationen zu Wurzelimperium


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!