Neue Burgitems und mehr bei Castle Fight

Heute, 01.06.2010, geht im Strategie-Browsergame Castle Fight das große Juni-Update online. Mit dabei sind u.a. neue Burgitems und eine verbesserte Hall of Fame, bei der die besten drei Spieler ab sofort mit Coins belohnt werden.

Was beinhaltet das große Juni-Update?

Mit dem Update kommen folgende Änderungen im Spiel:

  • Tutorial: Das Tutorial wurde um die Erforschung der Akademie erweitert. Als neuer Spieler siehst du also noch einmal ganz genau, wie du das Gebäude betreten und eine Forschung durchführen kannst. Das Tutorial bis zum Ende durchzuspielen lohnt sich auf alle Fälle, denn die Ausbauzeiten sind kürzer als später im regulären Spielverlauf.  Das Tutorial endet, wenn du das erste Burgitem erhalten hast. Auch wenn du es überspringst, bekommst du es geschenkt.
  • Hall of Fame: Ab sofort erhalten die drei besten Spieler eine Belohnung in Form von Coins. Der 1. Platz erhält 300, der 2. Platz 200 und der 3. Platz 100 Coins.
  • Neue Burgitems: Du findest in Castle Fight nun neue Burgitems, die deine Einheiten zäher, ausdauernder oder kraftvoller machen. Du kannst sie wie gewohnt in der Burg kaufen.
  • Kämpfe und Einheiten: Der Kriegskunstbonus wird leicht angehoben. Bei Kämpfen, die durch Übermacht des Verteidigers entschieden werden, werden die Angreifer nun nicht mehr vernichtet, sondern ziehen sich einfach zurück. Ordensmitglieder sowie Mitglieder verbündeter Ordnen können nicht mehr angegriffen werden.
  • Sonstige Änderungen: Die Verzögerung beim Burgenwechsel wird komplett herausgenommen. Außerdem wir die Levelreichweite der Hilfe für Gebäude auf 60 erhöht.

Du kennst Castle Fight noch nicht?

In Castle Fight schreiben wir das Jahr 1109 n.Chr. und befinden uns in Palästina. Du musst dich für eine Seite entscheiden: Willst du lieber für die Christen mit den Tempelrittern kämpfen oder bevorzugst du die Araber mit den Sarazenen? Dann baust du dein Dorf aus und stellst Truppen auf. Dabei stehen dir verschiedene Einheiten, wie z.B. Bogenschützen oder eine Kavallerie zur Verfügung. Mit deinem Heer kannst du andere Spieler angreifen und dein Dorf vor feindlichen Angriffen schützen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!