Need for Speed: Rivals - PoliceElectronic Arts hat mit Need for Speed Rivals einen neuen Teil der Rennspiel-Reihe angekündigt, der aktuell von den beiden EA-Studios Ghost Games und Criterion Games entwickelt wird und auf der aktuellen Version der Frostbite 3-Engine basiert. Die Ankündigung läutete EA durch einen kurzen Teaser ein, der mit eindrucksvollen Spielszenen glänzt.

Auf beiden Seiten des Gesetzes

In Need for Speed Rivals schlüpfen die Spieler wahlweise in die Rolle eines Rasers oder eines Polizisten, um für die jeweilige Seite konzipierte Herausforderungen zu meistern und dafür Belohnungen zu kassieren. Diese können anschließend in neue Autos und andere Elemente investiert werden.

Wer das Risiko liebt, kann sich als Raser versuchen und sich spannende Rennduelle mit den hartnäckigen Gesetzeshütern liefern. Je mehr Cops man dabei hinter sich lässt, um höher ist am Ende die Anzahl der Speed-Points, die in neue Fahrzeuge und Autoteile fließen. Auch besteht die Möglichkeit, Speed-Points als Einsatz für ein Rennen zu nutzen, um weitere Punkte zu gewinnen. Dabei riskiert man jedoch, bei einer Verhaftung den kompletten Einsatz zu verlieren.

Auf Seiten der Cops geht es darum, als Team zusammenzuarbeiten und so viele Festnahmen wie möglich zu verzeichnen, was wiederum in einem Rangaufstieg resultiert und neue Polizeifahrzeuge und leistungsstärkere Verfolgungstechnologien freischaltet.

Weitere Details zum Spiel

Elf aufrüstbare Gadgets, wie Turboschub, Störsender und EMPs für die Raser, sowie Schockwellen, Straßensperren und Helikopter für Cops bringen zusätzlichen Schwung in die spannenden Verfolgungsjagden. Die spektakulären Rennen werden von der renommierten Frostbite 3 Engine von DICE eindrucksvoll ins Szene gesetzt und lassen Fahrzeuge, Umgebungen und Wettereffekte in einem neuen Glanz erstrahlen.

Mit “All-Drive” stellten die Macher zudem ein neues Online-Feature vor, das einen nahtlosen Übergang vom Einzel- in den Mehrspieler-Modus ermöglicht. Über das NFS-Network lassen sich zudem Leistungen und Erfolge vergleichen und andere Spieler zu spannenden Rennduellen herausfordern.

Need for Speed Rivals wird am 19. November 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Auch Umsetzungen für Xbox One und PlayStation 4 sind geplant. Im folgenden Teaser kannst du bereits einen kurzen Blick auf die grafische Qualitäten des kommenden Rennspiels werfen. Viel Spaß!

Need for Speed Rivals Teaser Trailer (Official)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche