Need for Speed Rivals - Ford MustangNeed for Speed-Fans, die dieses Jahr auf einen neuen Ableger der Rennspiel-Reihe gehofft haben, werden enttäuscht sein zu hören, dass es 2014 keinen Nachfolger geben wird. Das hat der Entwickler und Publisher Electronic Arts im Zuge seines aktuellen Geschäftsberichts bestätigt. Der nächste Teil der Spielserie wird demnach erst im kommenden Jahr erscheinen.

Für die Fortsetzung wird sich erneut das Entwicklerstudio Ghost Games verantwortlich zeichnen, das bereits mit Need for Speed Rivals einen gute Ableger der Rennserie abgeliefert haben. Executive Producer Marcus Nilsson hat sich auf der offiziellen Webseite des Spiels zu Wort gemeldet und die Nachricht von Electronic Arts bestätigt.

“Jeder hier bei Ghost Games in Gothenburg ist bei dem Need for Speed Franchise mit Leidenschaft dabei und ‘Rivals’ war für uns nur der ersten Schritt. Wir existieren, um Spiele zu erschaffen, die ständig besser werden und die Grenzen in puncto Technologie und Innovation überschreiten. Aber viel wichtiger ist, wir existieren, um Spiele zu entwickeln, die euch Fans begeistern.“

“Wir stecken bereits tief in der Entwicklung unseres nächsten Spiels und wollen euch folgendes Versprechen geben. Wir werden euch zuhören und wir werden euch das Spiel geben, um das ihr gebeten habt. Es wird das Spiel sein, das ihr verdient, doch das wird noch ein wenig Zeit benötigen. Wir haben uns daher entschieden, kein Need for Speed dieses Jahr zu veröffentlichen, so dass wir auf ein innovatives Need for Speed im nächsten Jahr hinarbeiten können”, so der Macher.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche