In der ersten Juni-Woche kündigte EA Sports mit NBA Live 15 den nächsten Ableger der jährlichen Basketball-Simulationsreihe an. Nachdem der Vorgänger in puncto Optik dem direkten Konkurrenten aus dem Hause 2K Games nur wenig entgegenzusetzen hatte, will man den Fans nun ordentlich was fürs Auge bieten. Ein neuer Trailer zeigt die grafischen Unterschiede zum Vorgänger.

Um dem kommenden NBA 2K15 in grafischer Hinsicht Paroli bieten zu können, kommt bei NBA Live 15 erstmals eine neue Scanning-Technologie zum Einsatz, die im Spiel nicht nur für realistische Gesichter, sondern auch für detaillierte Spielermodelle und Kleidung sorgen soll.

So wurde das gesamte Equipment, die Spielertrikots, Schuhe und andere Dinge mit Hilfe der neuen Technik ins Spiel implementiert. Aber auch die Details in der Umgebung und die Beleuchtung hat man komplett überarbeitet, was vor allem der Atmosphäre im Spiel zu­gu­te­kom­men soll.

Ob NBA Live 15 dieses Mal der Konkurrenz davondribbeln kann, werden wir spätestens am 7. Oktober dieses Jahres erfahren. Dann wird EAs Basketballspiel bei uns für die beiden Next Generation Konsolen von Sony und Microsoft zu haben sein. Das Video mit den grafischen Verbesserungen kannst du dir unterhalb dieser Zeilen anschauen. Viel Spaß!

NBA LIVE 15 | Behind the Scenes Series | Graphical Improvements


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche