Wie der Entwickler und Publisher 2K Games vor Kurzem bekanntgab, wird die Umsetzung der Basketball-Simulation NBA 2K14 für die beiden Next Generation-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 über einen verbesserten MyTeam-Modus verfügen. Dieser wird den Spielern unter anderem ermöglichen, das eigene Team gegen aktuelle NBA-Mannschaften aufs Feld zu schicken.

Das zumindest berichtet das Online-Magazin Joystiq. Demnach sollen die Umsetzungen für die Next Generation-Konsolen um den sogenannten Domination-Modus ergänzt werden. In diesem können sich die Spieler mit ihrer eigenen Mannschaft mit den „echten NBA-Mannschaften“ auf dem Spielfeld messen.

Zudem sollen die Xbox One- und PlayStation 4-Versionen zusätzliche Karten-Farben mit unterschiedlichem Seltenheitswert erhalten. Im Detail soll es sich um die Farben Smaragdgrün, Saphirblau und Rubinrot handeln. Sollten die auf Joystiq verlinkten Bilder zudem echt sein, hat sich das Entwicklerteam inzwischen von der bisher in dem MyTeam-Modus üblichen Ingame-Währung “VC” distanziert.

Die Xbox One-Version von NBA 2K14 wird am 22. November 2013 im Handel erscheinen, während die Umsetzung für die PlayStation 4 hierzulande erst mit der europäischen Markteinführung der Konsole am 29. November 2013 veröffentlicht wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche