Wie das Entwicklerstudio TaleWorlds Entertainment und der Publisher Paradox Interactive vor Kurzem offiziell bekanntgaben, gehen die beiden Unternehmen nach mehr als fünf Jahre Zusammenarbeit ab sofort getrennte Wege. Paradox bedankt sich bei den Fans für die langjährige Unterstützung und lässt für alle Mount & Blade-Käufer noch ein Abschiedsgeschenk springen.

Jeder Spieler, der einen Mount & Blade-Titel sein Eigen nennt, darf ab sofort an der geschlossenen Beta des Free2Play PvP-Spiels Magicka: Wizard Wars teilnehmen. Der Titel wird zwar zum Release kostenlos zu haben sein, aktuell dürfen allerdings nur die Käufer des 12,99 Euro teuren Starter Packs die Beta erleben. Mount & Blade-Spieler dürfen den Titel ab sofort kostenlos über die eigene Spiele-Bibliothek herunterladen und direkt einsteigen.

Doch was wird nun aus dem Nachfolger Mount & Blade 2: Bannerlord, der sich bisher bei TaleWorlds Entertainment in der Entwicklung befand? Wie die Macher in einem Beitrag in den offiziellen Foren versichern, läuft die Arbeit ungehindert weiter. Alle Rechte liegen bei TaleWorlds, weshalb man ab sofort nun auch Marketing und Vertrieb selbst stemmen wird. Für die Fans ändert sich somit nichts und wir können uns weiterhin auf den vielversprechenden Nachfolger freuen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!