Das Warten hat ein Ende: Am 14. April 2015 feierte das Prügelspiel Mortal Kombat X sein offizielles Release. In Deutschland wurde das Spiel nicht offiziell veröffentlicht, allerdings besteht auch hierzulande die Möglichkeit, sich die Import-Version zuzulegen. Doch was hat das Spiel konkret zu bieten und lohnt sich der Kauf? Antworten auf diese Fragen findest du hier.

Das bietet der Story-Modus

Werfen wir zuerst einen kurzen Blick auf den Story-Modus, bevor wir uns den anderen Modi widmen. Wer hier eine ausgereifte Geschichte erwartet hat, wird wenig überraschend enttäuscht sein.

gamona bezeichnet die Handlung im Test beispielsweise als „so hart an den Haaren herbeigezogen“, dass diese samt Wurzeln ausgerissen werden und auch im Test von Eurogamer kann die Story nicht überzeugen – Martin Woger war hier laut eigenen Aussagen dankbar, dass man jede Szene abbrechen konnte.

Etwas Positiver ist man in Sachen Story im Test von Play3 eingestellt. Hier freute man sich über die „stimmig erzählte Geschichte“ und die „starke Präsentation“ der ca. 4-5 Stunden langen Kampagne. Alles in allem rangiere die Story „auf einem soliden B-Movie-Niveau“, so das Fazit hier und z.B. auch im Test von 4Players.

Weitere Spiel-Modi

Den Story-Modus haben wir hinter uns, schauen wir uns nun also an, was Mortal Kombat außerhalb zu bieten hat. Kurze Antwort: Eine ganze Menge! So hast du beispielsweise gleich zu Beginn die Möglichkeit, dich für eine von fünf Fraktionen zu entscheiden, für die du zukünftig Punkte sammelst und so u.a. zusätzliche Belohnungen freischaltest.

Weiterhin erwarten dich u.a. der Trainings-Modus, in dem du deine Kampf-Moves perfektionieren kannst, sowie die bereits aus den Vorgängern bekannten Türme.

Die traditionellen Türme bieten dabei eine Auswahl an Offline-Gameplay-Modi wie „Klassic“, „Test Your Luck“ oder „Survivor“, während dich in den Lebenden Türmen (online) wechselnde Herausforderungen erwarten.

Der Online-Modus hat ebenfalls eine Fülle an Varianten zu bieten. So trittst du im normalen „Versus“ z.B. in einem Standard-Kampf gegen einen anderen Spieler an, während man sich im „Team Battle“ mit anderen Spielern zusammenschließt. Außerdem verfügbar sind „King of the Hill“ und „Tower Battle“.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche