Am morgigen Freitag, den 13. Februar 2015, feiert nicht nur der New Nintendo 3DS sein offizielles Release in Europa und Nordamerika, auch ein brandneues Spiel für Nintendos Handheld-Konsole erscheint zeitgleich: Monster Hunter 4 Ultimate kann ab morgen sowohl auf dem New Nintendo 3DS (XL) als auch auf dem Nintendo 3DS und 2DS gespielt werden.

Doch wie gut ist Monster Hunter 4 Ultimate tatsächlich und lohnt sich der Kauf? Zahlreiche deutsche und internationale Gaming-Magazine haben mittlerweile bereits ihre Testberichte zum Spiel veröffentlicht. Eine Auswahl an Wertungen haben wir hier für dich zusammengestellt.

PC Games – 84%

Im Test von PC Games kann Monster Hunter 4 Ultimate eine Spielspaß-Wertung von 84% abstauben. Laut Tester Marco Cabibbo fängt Ultimate erst nach einigen Stunden so richtig an, wenn man die ersten Hürden wie schwierige Kameraführung, zu starke Riesenmonster oder das klobige Kampfsystem genommen hat. Dann erlebe man den Kreislauf aus neuen Kreaturen, besserer Beute und neuer Ausrüstung, was einen Großteil des Spielspaßes ausmache.

Pluspunkte sammeln kann das Spiel weiterhin u.a. mit dem gelungenen Mehrspieler-Modus und den abwechslungsreichen Waffen. Abzüge in der Wertung gab es u.a. für die belanglose Story und die teilweise altbackene Grafik. Das abschließende Fazit bei PC Games: Eine rudimentär verbesserte Monsterjagd mit alten Schwächen, aber auch vielen Stärken.


GamePro – 79/100

Im Test von GamePro kann Monster Hunter 4 Ultimate eine Spielspaß-Wertung von 79/100 abstauben. Das Fazit von Testerin Ann-Kathrin Kuhls: MH4U biete ein tolles Spielkonzept, das allerdings etwas hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibe.

Überzeugen konnte der Titel hier u.a. mit den vielen verschiedenen Monstern, den detaillierten Landschaften und dem erstmals auf dem 3DS verfügbaren Online-Modus, der es ermöglicht, mit bis zu 3 Freunden online zusammenzuspielen. Abzüge gab es u.a. für die teilweise matschigen Texturen, den fehlenden Unterwasser-Kampf und die langen Ladezeiten zwischen den Bereichen.


4Players – 70/100

Im Test von 4Players kommt Monster Hunter 4 Ultimate auf eine Wertung von 70/100. Tester Jens Bischoff kommt hier zu dem Fazit, dass Capcom mit dem Jäger- und Sammlerdasein zwar nach wie vor motivieren könne, die alte Dame Monster Hunter aber sichtlich in die Jahre gekommen sei.

Abzüge in der Wertung gab es dementsprechend u.a. für das „ausgelutschte“ Welt- und Aufgabendesign sowie die antiquierte Technik. Ein paar Pluspunkte sammeln konnte MH4U aber auch, u.a. für die imposanten Waffen und Gegner und den individuell belegbaren Touchscreen.


gamona – 86/100

Im Test von gamona fällt die Freude über Monster Hunter 4 Ultimate deutlich größer aus. Hier gibt es eine Wertung von 86/100 und Tester Tim Bissinger kommt zu dem Fazit, dass man aus dem 3DS kaum mehr herausholen hätte können.

Das Spiel sei groß, fordernd und motivierend und biete darüber hinaus viele neue Inhalte für erfahrene Jäger – führe Neulinge gleichzeitig aber auch sanft an die komplexe Mechanik heran. Das vielleicht größste Problem des Titels sei, dass es kaum Überraschungen biete und sich weitgehend auf das verlasse, was es schon seit etlichen Jahren richtig mache.

Pluspunkte sammeln konnte Ultimate hier u.a. mit dem fordernden Kampfsystem, den zahlreichen Monstern und seinem riesigen Spielumfang. Abzüge gab es u.a. für die fehlenden Unterwasserkämpfe und die gewöhnungsbedürftige Menüführung.


Weitere Wertungen & Fazit

Eine Auswahl weiterer Test-Berichte findest du hier:

Wirft man einen Blick auf die Wertungen, sieht man, dass Monster Hunter 4 Ultimate bei den meisten Magazinen überzeugen konnte. Positiv angerechnet wurde Capcom u.a. die erhöhte Einsteigerfreundlichkeit, sodass es auch Neuling u.a. dank eines ausgeweiteten Tutorials zumindest etwas leichter fällt, die komplexe Mechanik zu begreifen.

Insgesamt setzt Capcom auch bei Monster Hunter 4 Ultimate wieder auf die bewährte motivierende Formel der Spielreihe mit der einen oder anderen alten Schwäche, bietet aber auch neue Elemente wie etwa den Online-Multiplayer. Fans der Spielreihe kommen um MH4U wohl nicht herum und für alle, die bereits länger damit liebäugeln, könnte nun eine gute Gelegenheit gekommen sein, um einzusteigen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche