Monster Hunter 3 Ultimate Der kampf mit dem BogenDas langerwartete Action-Rollenspiel Monster Hunter 3 Ultimate steht kurz vor dem europäischen Release. Am kommenden Freitag, den 22. März 2013 wird das Spiel in Deutschland veröffentlicht. Sowohl die Wii U-Version als auch die 3DS-Fassung sollen alternativ auch als Teil eines limitierten Hardware-Pakets angeboten werden.

Hardware-Pakete im Überblick

Nachdem die Monster Hunter-Fans bereits im Vorfeld eine Demo des Spiels ausprobieren konnten, dürfen sie ab Freitag nun auch in der Vollversion auf die Monsterjagd gehen.

Am Tag der Veröffentlichung will Nintendo beide Spiele auch in attraktiven Hardware-Bundles anbieten. So wird es ein Wii U Limited Edition Monster Hunter 3 Ultimate Premium Pack geben, das neben dem Spiel eine schwarze Wii U-Konsole mit 32 GB Speicher und einen schwarzen Wii U Pro Controller beinhaltet.

Dem Nintendo 3DS XL Monster Hunter 3 Ultimate Limited Edition Pack liegt ein schwarzes Nintendo 3DS XL mit dem bereits installierten Spiel bei. Ebenfalls am Tag der Spiel-Veröffentlichung erscheint das neue Nintendo 3DS Schiebepad Pro XL, das den Monsterjägern auf Nintendo 3DS XL noch mehr Bewegungsfreiheit bieten wird.

Auf der Wii U können die Fans ein spannendes Erlebnis in HD-Grafik mit 1080p erwarten, während die 3DS Spieler ihren Spaß mit dem faszinierenden 3D-Effekt haben werden.

Kostenlose Tools im Nintendo eShop

Besitzer beider Versionen können das Programm zur Datenübertragung für Monster Hunter 3 Ultimate nutzen, das für alle Nintendo 3DS-Besitzer ab dem 22. März 2013 als kostenloser Download im Nintendo eShop zur Verfügung steht. Mit Hilfe des Programms ist der Austausch von Speicherständen zwischen den Version sowie ein nahtloser Wechsel während eines laufenden Spiels von Konsole auf Handheld und umgekehrt möglich.

Je Version kann sowohl allein als auch in der Gruppe mit bis zu vier Spielern gespielt werden. Im Online-Spiel mit der Wii U ist auch die Kommunikation der Gruppenmitglieder über das im Gamepad integrierte Mikrofon möglich. Nintendo 3DS-Fans nutzen für den gemeinsamen Spaß die lokale kabellose Kommunikation des Handhelds.

Spielern, die sowohl das Handheld als auch die Konsole ihr eigen nennen, steht mit dem Monster Hunter 3 Ultimate Packet Relay Tool für Nintendo 3DS die Möglichkeit zur Verfügung, das Spiel auch auf dem Handheld über eine mit dem Internet verbundene TV-Konsole online zu spielen. Im lokalen kabellosen Mehrspieler-Modus können sich außerdem ein Wii U- und bis zu drei Nintendo 3DS-Besitzer zur Monsterjagd zusammenschließen. Jeder Teilnehmer muss dabei eine Vollversion des Spiels besitzen.

Erstes Update bereits beim Release

Nach dem Release möchte Nintendo das Spiel noch über Monate hinweg weiter betreuen und plant die Veröffentlichung einiger kostenloser Inhalte. In den ersten Wochen wollen die Macher die Quest “Balgen mit Bullfangos” sowie die Titel “Gelehrter”, “Akademiker” und “Ältester” für die Spielerprofile herausbringen. Zwei zusätzliche Hintergrundbilder für Gildenkarten, darunter ein Motiv mit dem Monster Lagiacrus, sind ebenfalls geplant.

Bereits am Tag der Veröffentlichung wird den Spielern ein neues Update zur Verfügung gestellt, das eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen, darunter den Mikrofon-Chat, eine verbesserte Kamera-Steuerung, sowie die Möglichkeit, eine USB-Tastatur für den Text-Chat zu nutzen, beinhaltet.

Das zweite Update basiert auf Anregungen der Capcom-Community, wird im April diesen Jahres erscheinen und transatlantische Online-Monsterjagden mit bis zu vier Nintendo-Freunden aus Europa und Nordamerika erlauben. Hinzu kommt ein neuer TV-freier Modus, so dass die Jagd auch ohne Fernsehen über das Wii U Gamepad starten kann.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Monster Hunter 3 Ultimate: Release steht kurz bevor – Spiel ab Freitag auch in Deutschland erhältlich"

Ich könnt heulen X_X ich kauf mir echt ne WII U sonst dreh ich noch durch :\
Warum mussten die das für Nitendo machen und nicht für die PS-Vita, wäre wirklich geil geworden :\