Wie der verantwortliche Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment kürzlich offiziell bekanntgab, werden die Fans des Open-World Action-Adventures Mittelerde: Mordors Schatten noch 2014 mit einem ersten großen DLC beglückt, der einige interessante Dinge beinhalten wird.

Zum einen dürfen sich die Spieler über neue epische Runen und frische Fähigkeiten für den Protagonisten Talion freuen, darunter auch die Möglichkeit, Guhle zu dominieren und eine eigene kleine Ghul-Armee zu beschwören. Zudem wird es neue Story-Missionen geben, die in Begleitung mit dem Zwerg-Jäger Torvin absolviert werden können, den die Fans bereits aus dem Hauptspiel kennen dürften.

Die Entwickler versprechen zudem, neue Jagdherausforderungen und Sammelgegenstände ins Spiel zu bringen und auch die Tierwelt soll um zwei neue monströse Kreaturen erweitert werden. So wird es eine giftspeiende Version des gewöhnlichen Graugs im Spiel geben, die von den Entwicklern als “Tank mit der Fähigkeit Projektile zu Erbrechen” beschrieben wird.

Außerdem wird man auf eine kleinere Variante von Caragor, genannt “Caragath” treffen, die über Schleichfähigkeiten verfügt und von Talion auch als Reittier benutzt werden kann. Laut den Machern soll es sich bei den raubkatzenartigen Tieren um „einsame und verstohlene Jäger” handeln.

Mit “Herr der Jagd” werden aber auch die Warchiefs mit neuen Fähigkeiten versehen. Diese sind nun in der Lage, bestimmte Monster zu reiten und werden auch für erfahrene Spieler eine härtere Herausforderung darstellen.

Wann der DLC hierzulande das Licht der Welt erblickt, ist bisher noch nicht bekannt. Der Preis des Zusatzinhaltes soll bei 9,99 US-Dollar liegen. Käufer des  Season Passes werden das neue Download-Paket beim Release automatisch erhalten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche