Für die Mirror’s Edge-Fans gab es im Zuge der gestrigen Pressekonferenz von Electronic Arts neues Material zu bestaunen. Präsentiert wurde ein kleines Video, das den Anwesenden einen Blick auf die Entwicklung des Spiels gewährte. Wirklich viele Details wurden zwar nicht verraten, dafür konnte man schon mal einige rasante Spielszenen bewundern

Der eine oder andere Anhänger von Mirror’s Edge wird sich vermutlich etwas mehr von der diesjährigen Electronic Entertainment Expo erhofft haben. Nachdem uns Electronic Arts im vergangenen Jahr mit einem kurzen Trailer den Mund wässerig gemacht hat, wartete man bereits mit Spannung auf die Pressekonferenz des Publishers.

Wirklich viel Neues gab es allerdings nicht zu sehen. Lediglich ein kurzes Video, in dem einige DICE-Entwickler zu Wort kommen, um über den Titel zu sprechen, wurde präsentiert. Um die Bewegungen von Faith im Spiel möglich authentisch darzustellen, sprach das Team nach eigenen Angaben mit einigen erfahrenen Parkour-Läufern.

Die Moves der flinken Protagonistin wurden dabei laut den Machern mit Blick auf das Kampfsystem entwickelt, so dass man diese auch gegen seine Widersacher anwenden kann. Wie das in Aktion aussieht, kannst du im folgenden Video bestaunen. Die gezeigten Szenen stammen allerdings aus dem konzeptionellen Prototyp. Es handelt sich also nicht um fertige Gameplay-Szenen. Viel Spaß!

Mirror's Edge: E3 2014


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!