World of Waracraft Minecraft ModDer schottische Videospielentwickler 4J Studios, welcher sich auf Portierung von Computerspielen unterschiedlicher Plattformen auf die Xbox spezialisierte, gab via Twitter die Verkaufszahlen der Xbox 360-Version des Klötzchenspiels Minecraft bekannt. Demnach wurden seit der Portierung im Mai vergangenen Jahres über 5 Millionen Exemplare verkauft. Für diesen Monat ist zudem ein weiteres Update geplant.

Minecraft scheint nicht nur auf der Xbox, sondern auf jeder Plattform ein vorprogrammierter Erfolg zu werden. Erst vor wenigen Tagen hat Entwickler Markus “Notch” Persson via Twitter den Verkauf von rund 453.000 Minecraft-Exemplaren allein am ersten Weihnachtstag 2012 bekanntgegeben. Bereits im November 2012 haben die PC-Verkäufe die 8 Millionen-Marke geknackt. Auch die Verkaufszahlen der Pocket Edition können sich mit rund 5 Millionen Exemplaren sehen lassen.

Am 22. Dezember 2012 hat 4J Studios via Twitter zudem ein Xbox-Update für Januar 2013 angekündigt. „Wir haben an der Lösung einiger Probleme gearbeitet, welche die Leute im UT7 entdeckt haben. Ein neues Update mit Fixes wird im Januar veröffentlicht“, hieß es in der Nachricht. Wann genau das Update erscheinen soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Wir halten dich auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Minecraft: Xbox-Version über 5 Millionen Mal verkauft + Xbox-Update im Januar"

Würde ich mir nie für die Box holen einfach nur weil ich die tolle Mod Community nicht nutzen könnte wie ich es beim PC tue. Aber es ist trotzdem beeindruckend wie schnell sich das Spiel auf der Konsole verkauft hat. Hätte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet.