Minecraft Europa in Maßstab 1 zu 1500Dass Minecraft auf Menschen eine gewisse Faszination ausübt, dürfte spätestens seit der Veröffentlichung der Verkaufszahlen aus dem vergangenen Jahr offensichtlich sein. Vom Todesstern bis Azeroth wurde schon so ziemlich alles im Spiel nachgebaut. Nun hat sich der Spieler „lentebriesje“ einem Mammutprojekt angenommen: Er will unsere gesamte Welt in Minecraft nachbauen.

Vier Kontinente hat der eifrige Bastler bereits fertiggestellt. Auf Planet Minecraft stellt der Minecraft-Spieler sein Projekt ausführlich und bebildert vor. Die komplette Welt soll in einem Maßstab 1:1500 umgesetzt werden. Das ganze in Handarbeit zu erledigen wäre für eine einzelne Person höchstwahrscheinlich nicht möglich, weshalb „lentebriesje“ auf ein Toolkit namens Worldpainter zurückgreift.

Für markante Gebiete, wie beispielsweise den Regenwald, werden aber dennoch einzelne Objekte wie der Mammutbaum in Handarbeit erstellt. Auf menschliche Behausungen verzichtet der User komplett, denn damit können sich später auch andere Spieler befassen.

Mit Nordamerika, Südamerika, Australien und Europa hat „lentebriesje“ bereits vier Kontinente aus dem digitalen Boden gestampft. Aktuell lassen sich diese jedoch nur im Kreativ-Modus nutzen. Der komplette Boden besteht derzeit aus Stein und auch die Rohstoffe, die man normalerweise in Minecraft ernten kann, sind aktuell nicht vorhanden.

Die vier Kontinente sind bis jetzt noch in einzelne Dateien unterteilt. Sobald alle Kontinente fertig sind, will der Spieler diese in einer einzelnen Karte zusammenfügen und zum Download für andere Spieler anbieten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche