Seit dem Release der Alpha-Version auf dem PC im Mai 2009 fasziniert die Bauklötzchen-Sandbox Minecraft Millionen von Spielern weltweit. Mittlerweile wurde der Titel bereits auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht. Doch wie steht es aktuell um die Verkäufe der PC-Version? Sehr gut, sagt der Spielschöpfer Markus Persson, der einen neuen Verkaufsmeilenstein bekanntgibt.

Wie der Macher jüngst via Nachrichtendienst Twitter verriet, wurden von der PC-Fassung bis heute bereits mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft. “Das Original-Minecraft hat sich 15 Millionen Mal verkauft! Zeit zu feiern!”, heißt es in der kurzen Nachricht.

Erst im Februar dieses Jahres hat der verantwortliche Entwickler Mojang 14,3 Millionen verkaufte Einheiten der PC-Fassung gemeldet. Die aktuelle Meldung bedeutet also, dass innerhalb der letzten zwei Monate rund 700.000 Kopien des Spiels den Besitzer wechselten.

Mit den aktuellen Verkaufszahlen liegt die PC-Version noch vor der Xbox 360 (12 Millionen) und hinter der Pocket Edition (21 Millionen). Seit Dezember vergangenen Jahres ist der Titel auch für Sonys PlayStation 3 verfügbar.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche