Minecraft - Wii USeit das Bauklötzchen-Phänomen Minecraft auf dem PC veröffentlicht wurde, hat man sich bei dem verantwortlichen Entwicklerstudio Mojang bemüht, den Titel so vielen Plattformen wie möglich zugänglich zu machen. Die Nintendo-Systeme waren bisher allerdings nicht darunter. Laut den neuesten Gerüchten soll sich das aber schon im kommenden Jahr ändern.

Der von dem Indie-Entwickler Markus “Notch” Persson erschaffene Sandbox-Titel soll laut dem Online-Portal Nintendo Enthusiast bereits im kommenden Jahr auf der Wii U erscheinen. Das will man zumindest von einer gut informierten Händler-Quelle erfahren haben.

Demnach seien die Entwickler von 4J Studios, die sich bereits für die Portierung des Spiels auf die Xbox 360-Konsole verantwortlich zeichneten, im Besitz der Nintendo-Dev-Kits und würden parallel zu den Umsetzungen für Xbox One und PlayStation 4 auch an einer Nintendo Wii U-Version werkeln. Die Veröffentlichung aller drei Versionen ist angeblich für Sommer 2014 geplant.

Die Nintendo-Fassung soll laut Quelle mit dem Fokus auf den Controller umgesetzt werden, so dass sich hier Spieler offenbar auf entsprechende Feature und Funktionen freuen dürfen. Allerdings haben weder Mojang noch 4J Studio oder Nintendo diese Nachricht bisher offiziell bestätigt, weshalb es bis auf Weiteres ein Gerücht bleibt.

Ob der Titel tatsächlich im kommenden Jahr auf der Wii U das Licht der Welt erblickt oder Nintendo Enthusiast hier nur zu enthusiastisch ist, wird die Zukunft zeigen. Sollte eine entsprechende Ankündigung folgen, werden wir dich darüber informieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche