Notch beim offiziellen Release von MinecraftBereits seit Längerem stand fest, dass Minecraft am 18.11.2011 auf der MineCon sein offizielles Release feiern wird. Und genau so war es auch: Minecraft ist gestern Abend offiziell gestartet!

Vorgenommen wurde der offizielle Start von Minecraft natürlich von seinem Erfinder Markus „Notch“ Persson, der einen großen, pixeligen Schalter umlegte (siehe Bild), woraufhin Luftschlangen von der Decke fielen und das Team zu tanzen begann. Aber schau dir das Release von Minecraft doch einfach selbst an. 😉 Los geht der spannende Moment im folgenden Video etwa bei Minute 40:

Und wie geht es mit Minecraft nun nach dem offiziellen Release weiter? Sind neue Features geplant? Wie IGN berichtet, gibt es bei Mojang derzeit noch keine konkreten Pläne für die Zukunft. Aktuell sei ein großes Feature in Arbeit, es sollen in den nächsten Monaten jedoch einige Kleinigkeiten geändert werden. So sollen beispielsweise die NPCs, die es in der finalen Version gibt, eine größere Rolle spielen.

Quelle: IGN


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Minecraft: Release auf der MineCon gefeiert"

Yeah Minecraft 1.0.0 =) Wäre auch echt gerne auf der Minecon gewesen, aber ich hätte sowieso keine Karten bekommen, außerdem hätten meine Eltern es mir bestimmt nicht erlaubt, wegen der Minecon nach Las Vegas zu fliegen XD Die Neuigkeiten der 1.0.0 sind echt toll, mal sehen was in Zukunft noch alles kommt 🙂