Bereits seit einiger Zeit steht offiziell fest, dass die PlayStation 4-Version von Minecraft im August erscheinen wird. Doch der August-Release ist nun in Gefahr! Was dafür sorgen könnte, dass die PS4-Version erst später kommt und was Sony damit zu tun hat, erfährst du hier.

Am 12.08. erklärte der für die PS4-Version zuständige Entwickler 4J Studios in einem Tweet, dass man mit dem Bugfixen fertig sei und die Version nun bei Sony zum finalen Test liege. Gestern kam ebenfalls via Twitter nun die schlechte Nachricht.

Laut 4J Studios hat Sony einige Probleme entdeckt, die zunächst behoben werden müssen. Man sei bereits dabei, diese auszumerzen, müsse aber den Zertifizierungsprozess erneut durchlaufen. Unklar ist, wie lange das Bugfixing und der anschließende Test durch Sony dauern wird.

Ob der für August angepeilte Release der PS4-Version also eingehalten werden kann, ist derzeit mehr als fraglich. Wir halten dich natürlich über Neuigkeiten auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche