Minecraft - Pocket Edition über 1 Million Mal verkauftWie Mojangs Daniel Kaplan nun via Twitter mitteilte, hat sich die Minecraft – Pocket Edition mittlerweile über 1 Million verkauft. Die Pocket Edition ermöglicht es dir, auch von unterwegs die tollsten Kunstwerke aus Blöcken zu bauen.

Erschienen ist die Minecraft  – Pocket Edition im August 2011 zunächst nur für das Sony Ericsson Xperia Play. Seit Oktober 2011 ist die Pocket Edition auch für andere Android-Geräte im Android Market verfügbar. iOS-Nutzer können seit November 2011 von unterwegs bauen. Kostenlos gibt es die App jedoch nicht. Im Android Market erhältst du sie aktuell für 4,99 €, im App Store für 5,49 €.

In der Minecraft – Pocket Edition erwarten dich zufällig generierte Welten, in der dir 36 verschiedene Arten von Blöcken zur Verfügung stehen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Zudem kannst du Freunde einladen und zusammen mit ihnen in deiner Welt spielen.

Auch die Arbeiten an Minecraft selbst stehen nicht still! Vor wenigen Tagen ging das brandneue Minecraft-Update 1.2 online, das u.a. ein Dschungel-Biom und den Ozelot ins Spiel brachte, der gezähmt zu einer Katze wird.

Quelle: Twitter


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche