Minecraft Kings Landing aus der VogelperspektiveDas Spiel Minecraft ist ein wahres Kreativitätsventil. Die Welten, die manche Hobby-Architekten aus dem Boden stampfen, sorgen stets für offene Münder. Ob nachgebaute Fantasy-Welten oder die Nachbildung aller Kontinente unserer Erde, der Einfallsreichtum der Fans ist grenzenlos. Nun hat es einige eifrige Klötzchenschubser nach Westeros verschlagen.

Die Gruppe Westeroscraft, die aus Fans der Fantasy-Buchreihe “Das Lied von Eis und Feuer” besteht, hat beschlossen, King´s Landing, die Hauptstadt der Sieben Königreiche, in Minecraft nachzubauen.

Als Vorbild für das gewaltige Projekt dient das Modell aus der Serie “Game of Thrones”, die die Geschichte der Buchreihe aus der Feder von George R. R. Martin bereits seit zwei Staffeln eindrucksvoll ins Szene setzt. Die dritte Staffel soll am 31. März 2013 in der USA starten.

Wie gut die Umsetzung den Fans wirklich gelungen ist, zeigen diese eindrucksvolle Bilder:

Fertig ist das Projekt aber laut der Gruppe noch lange nicht. Als nächstes geht es in Richtung Norden, wo die riesige Mauer das Land Westeros von Wildlingen und anderen Gefahren schützt. Diese will das Team samt Ostwache (die östlichste Burg entlang der Mauer) ebenfalls nachbauen.

Wir sind gespannt, was die talentierten Architekten von Westeroscraft noch alles planen. Unser Vorschlag wäre Vale of Arynn! Die Eyrie, Giant’s Lance und Gates of the Moon wären sicher ein echter Hingucker!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Minecraft: Eifrige Klötzchenbauer wagen sich an Game of Thrones"

Boha solch eine Geduld hätte ich nicht, ganz ernsthaft was die Leute da aufbringen müssen an Geduld ist schon heftig!