Zum kommenden Halo-Mash-Up-Pack für die Xbox 360-Version von Minecraft sind einige neue Infos aufgetaucht, die besagen, dass das Paket weitaus mehr als nur ein an Bungies Ego-Shooter angelehntes Textur-Set enthalten wird. Zudem gab das verantwortliche Entwicklerstudio Mojang bekannt, dass der Hosting Service “Minecraft Realms” ab sofort weltweit verfügbar ist.

Das bietet das Halo-Paket

Auf der Webseite Play XBLA sind einige neue Details zum Inhalt des kommenden Halo-Mash-Up-Packs aufgetaucht. So soll dieser neben Texturen für Gegenstände, Menüs und das User-Interface auch 40 passende Charakter-Skins sowie einige musikalische Kompositionen aus der Originalspielreihe enthalten.

Zudem soll das Paket eine vorgefertigte Spielwelt mitbringen, die mit bekannten Umgebungen aus dem Halo-Universum, darunter etwa Blood Gulch, Sandtrap und Valhalla, aufwarten wird. Nach Angaben der Webseite sollen noch diese Woche weitere Details zum Halo-Paket bekanntgegeben werden.

Miete deinen eigenen Server

Wie der Entwickler Mojang überdies kürzlich verkündete, steht den Fans ab sofort der Hosting-Service “Minecraft Realms” zur Verfügung. Somit können die Spieler ab sofort zum monatlichen Preis von 10,00 Euro einen eigenen Server betreiben und mit anderen Mitspielern eine eigene Welt aufbauen. Zwar bieten Drittanbieter diesen Service bereits seit Langem, jedoch gibt es nun die Möglichkeit, direkt bei dem Studio zu mieten.

Bis zur 20 Personen dürfen sich insgesamt pro Server registrieren, allerdings können sich zur gleichen Zeit nur maximal zehn Spieler auf dem Server aufhalten. Weitere Infos zu den angebotenen Paketen und Vergünstigungen, sowie eine umfangreiche FAQ-Liste findest du auf der offiziellen Webseite des Studios.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Minecraft: Details zum Inhalt des Halo-Packs + Hosting-Service “Minecraft Realms” ab sofort verfügbar"

cool