Minecraft: Figur und TiereWie Mojang gestern mitteilte, hat das Unternehmen die vier Entwickler der Minecraft-Server-Mod Bukkit übernommen. Die vier Entwickler sollen an Verbesserungen des Servers und des Clients arbeiten, um einen bessere offizielle Unterstützung für größere Server und Servermodifikationen bieten zu können.

Doch warum hat sich Mojang gerade für das Team von Bukkit entschieden und nicht für eines der anderen Minecraft-Teams? Das Unternehmen begründet dies damit, dass man mehr wolle als Modding und die Bukkit-Jungs hätten bei der Entwicklung von Ergänzungen für das Spiel immer auch an die Server-Admins gedacht.

Das Bukkit-Team soll nun dabei helfen, die Qualität des Minecraft-Multiplayer-Modus sowohl für große als auch für private Server zu verbessern. Geplant ist dabei laut Mojang eine neue Server-API aufzubauen:

The plan is to build a fresh server API, and then extend it to support client-side modding (in one way or another).

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche