Das Mafia-Browsergame Mice Mafia beweist: Die Hinterhöfe des amerikanischen Untergrund sind fest in der Hand von Mäusen! Getreu dem Motto „It’s not personal. It’s strictly cheesy“ regiert die Mäuse-Mafia zwischen Pappkartons und Müllcontainern ihr kleines Reich.

Errichte dein käsiges Imperium

Nachdem du in die Unterwelt abgetaucht bist, beginnst du auf einem schäbigen Hinterhof zunächst, dein scheinbar legales Imperium aufzubauen. Dies gelingt dir durch den Bau eines Diners, eines Restaurants und einer Bar, die nebenbei auch noch die ersten Knöpfe in deine Taschen spülen.

Dann kannst du in das illegale Geschäft mit diversen Milchprodukten einsteigen. Entscheide dich, ob du eine Käseküche errichtest, in der du synthetischen Parmesankäse herstellst, oder doch lieber eine Milchpanscherei. Vorteil bei der Käseküche: Der synthetische Käse bringt dir im Verkauf sehr viel mehr Geld als die gepanschte Milch. Allerdings schadet jeder Käsedeal deinem Ansehen und die Katzen-Polizei wird auf dich aufmerksam…

Abnehmer für die illegal hergestellten Produkte sind die Besucher deiner diversen Lokalitäten. Deine legale Fassade kannst du später um Gebäude wie ein Filmtheater, einen Nachtclub, ein Casino oder ein Varieté erweitern.

Kämpfe, Überfälle und Schutzknopferpressung

Hast du deine ersten Knöpfe verdient, kannst du damit beginnen, die ersten Gangster anzuheuern und eine kleine Truppe aufzustellen, die Angst und Schrecken verbreitet. Außerdem kannst du einen Anwalt anheuern, der neue Hinterhöfe für dich erschließt, einen Knopfeintreiber an Bord holen, der die Schutzknöpfe abkassiert, sowie einen Consigliere anstellen, der deine Geschäfte leitet.

Mit deiner Gangster-Truppe kannst du dann andere Mafia-Bosse überfallen und, wenn du als Sieger aus dem Kampf hervorgehst, Knöpfe, Käse und Milch abstauben. Schickst du bei einem Überfall deinen Anwalt mit, hast du sogar die Gelegenheit, den betroffenen Hinterhof ganz zu übernehmen.

Familie und Gang

Rückhalt bei all deinen kriminellen Machenschaften bietet dir deine Familie (=Gilde). Du kannst entweder gegen eine Bezahlung von 5.000 Knöpfen selbst eine Familie gründen oder einer bereits bestehenden beitreten. Außerdem bietet dir Mice Mafia die Möglichkeit, dich mit andere Familien zu einer Gang zusammenzuschließen.

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News