Wie die Entwickler des Studios 4A Games und Publisher Deep Silver nun offiziell bekanntgaben, wird der erste DLC für Metro: Last Light bereits am kommenden Dienstag, den 16. Juli 2013 zum Preis von 4,99 Euro für den PC und die Xbox 360 erscheinen. PlayStation 3-Spieler werden ein Tag später, am 17. Juli 2013, in den Genuss des Download-Inhaltes kommen.

Ein Blick in die Vergangenheit

Der Faction Pack-DLC wird die Metro-Fans zu den Schauplätzen des Vorgängers, Metro 2033, führen. Der Spieler startet als Scharfschütze der “Roten Linie”, verteidigt später als schwer bewaffneter Heavy die Fronten des Reichs und darf am Ende als Ranger in Ausbildung den weitläufigen Komplex einer Bibliothek durchkämmen. Neben neuen Waffen werden die Spieler auch die Rückkehr eines berühmt-berüchtigten Mutantengegners erleben.

Der DLC ist Teil des vergünstigten Season Passes, den man nach wie vor für 14,99 Euro erwerben kann. Der Season Pass beinhaltet noch drei weitere Download-Inhalte, zu denen die Macher nun erste Details verraten haben.

Zukünftige Inhalte

Das Tower Pack soll die ultimative Herausforderung für die geübten Metro-Krieger darstellen. Im Kampf-Simulator “Der Turm” werden die Spieler die Gelegenheit erhalten, sich an die Spitze der Online-Ranglisten zu kämpfen.

Das Developer Pack lässt die Spieler im Rahmen der Mission “Das Spinnennest” endlich mit der krabbelnden Plage aufräumen und soll zudem mit einer spezielle Schießanlage, einer KI-Arena und einem Metro-Museum aufwarten. Das Chronicles Pack wird den Abschluss der im Season Pass enthaltenen DLCs bilden und die Geschichten von Pavel, Khan und Anna näher beleuchten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche