Ende September 2014 feierte mit FIFA 15 der neueste Ableger von EAs beliebter Fußball-Simulation sein offizielles Release. Und seit gestern steht fest: An den Spieler gebracht wurde der Titel mehr als gut, denn FIFA 15 ist das meistverkaufte Spiel 2014 in Deutschland.

Das hat das Marktforschungsinstitut GFK Entertainment gestern im Rahmen einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Genauer gesagt konnte FIFA 15 sogar einen Doppelsieg abstauben, denn basierend auf den repräsentativen Verkaufszahlen für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2014 belegt die PS4-Version den ersten Platz, gefolgt von der PS3-Version auf Platz 2.

Auch GTA 5 konnte sich 2014 wieder einen Platz auf dem Treppchen sichern. Nachdem der Titel bereits 2013 die Hitliste anführte – die PS3-Version landete damals auf Platz 1, die Xbox 360-Version auf Platz 3 – ist Rockstars Action-Blockbuster auch dieses Mal wieder mit dabei: Die PS4-Version eroberte 2014 den dritten Platz.

Platz 4 konnte sich die PS4-Version von Call of Duty: Advanced Warfare sichern, das dieses Jahr u.a. mit Hollywood-Star Kevin Space auftrumpfte. Als beliebtestes PC-Spiel des Jahres schaffte es das erste Diablo 3-Addon Reaper of Souls auf den fünften Platz. Der höchstnotierte 3DS-Titel ist auf Platz 6 die Lebenssimulation Tomodachi Life.

Die ersten 6 Plätze noch einmal im Überblick (inkl. Links zu unserem Preisvergleich):

  1. FIFA 15 (PS4)
  2. FIFA 15 (PS3)
  3. GTA 5 (PS4)
  4. Call of Duty: Advanced Warfare (PS4)
  5. Diablo 3: Reaper of  Souls (PC)
  6. Tomodachi Life (3DS)

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!