Das Team des Aquarium-Browsergames Aquarama warf gestern einen Blick in die Zukunft und verriet, woran das Entwickler-Team aktuell arbeitet. Mit dem nächsten Update sollen u.a. mehr Aquarien ins Spiel kommen. Außerdem wird es dir möglich sein, deine Aquarien auf ein Fassungsvermögen von 20 Fischen zu vergrößern.

Wie viele neue Aquarien genau neu ins Spiel kommen, hat das Team noch nicht verraten. Sicher ist bisher nur, dass dir mehr als die bisherigen 3 Fischkugeln zur Verfügung stehen werden.

Außerdem plant das Team Änderungen an der Kettenquest. Hier soll das System komplett überarbeitet werden. Was genau anders werden soll, ist jedoch noch nicht bekannt. Zu guter Letzt soll auch noch ein neuer Assistent seinen Weg ins Spiel finden, der alle Fische im Aquarium mit nur einem Klick füttert!

» Mehr zu Aquarama


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Mehr Platz im Aquarium-Browsergame Aquarama"

HI Das spiel ist voll cool Noch was: Ich habe in einen von meinen 3 Aquarien zwei Putzerfische, zwei Krabben und zwei Einsiedlerkrebse. Ich muss sie immer Füttern und knudeln, aber sie geben mir kein Geld????????? Bringen sich die Fische was??????? Und Teuer sind sie auch!!!!!!!!!!!!!!