Medal of Honor Warfighter - ArtworkWie Entwickler und Publisher Electronic Arts bekanntgab, ist die Erweiterung The Hunt für Medal of Honor Warfighter ab sofort für alle Plattformen verfügbar. Diese beinhaltet unter anderem frische  Mehrspieler-Karten und sechs Waffen-Loadouts. Mit dem DLC möchte EA Spendengelder für ihre gemeinnützige Veteranenorganisationen „Project HONOR“ sammeln.

Zwei neue Karten

Mit dem The Hunt-Kartenpaket erhalten die Spieler zwei neue Mehrspieler-Karten, welche von realen Schauplätzen inspiriert wurden. Die erste Karte führt dich nach Pakistan, in eines der gefährlichsten Krisengebiete der Welt. In Darra, dem größten illegalen Waffenmarkt der Welt, gelten ganz eigene Gesetzte und Prinzipien. In dieser gefährlichen Gegend, in der die Polizei keinen Zutritt hat, machen die Stammesführer ihre eigenen Gesetze.

Die zweite Karte bringt dich nach Chitral, weit im Norden von Pakistan. Von Afghanistan im Westen und China im Norden begrenzt, stellt Chitral eine abgelegene und unwirtliche Gegend dar, in der selbst die pakistanische Armee keine Befugnisse besitzt zu operieren. Zusätzlich zu den beiden Karten bekommen die Spieler sechs Waffen-Loadouts, welche von SEAL-Teams inspiriert wurden.

Für Käufer der Limited Edition kostenlos

Das neue Erweiterungspaket ist separat im PlayStation Network, auf Xbox Live und über Origin für 9,99 Euro verfügbar. Besitzer der Medal of Honor Warfighter Limited Edition erhalten den DLC kostenlos.

Das Erweiterungspack wird im Zuge einer großen Cross-Promotion-Partnerschaft zwischen Electronic Arts und Sony Pictures Entertainment in Nordamerika vertrieben, um Gelder für die EA-eigene Initiative „Project HONOR“ zu sammeln, welche gemeinnützige Veteranenorganisationen mit Spendengeldern unterstützt. Der folgende Launch-Trailer stellt das The Hunt-Map Pack ausführlich vor. Wir wünschen dir viel Spaß beim Anschauen!

The Hunt Map Pack Launch Gameplay Trailer – Medal of Honor Warfighter

Über das Spiel

Mit Hilfe der amerikanischen Elitesoldaten, der sogenannten Tier 1-Einheiten entwickelt, bietet Medal of Honor Warfighter eine Militär-Shooter-Erfahrung, welche stark von realen Operationen und Einsatzorten inspiriert wurde. Als Teil dieser Elite-Einheit gilt es, weltweit auf terroristische Bedrohungen zu reagieren und Missionen in verschiedenen Krisengebieten zu absolvieren. Unter anderem müssen Geiseln aus einem Abu-Sajaf-Stützpunkt befreit oder Angriffe auf die al-Shabaab-Piratenstadt an der somalischen Küste durchgeführt werden.

Im Mehrspieler-Modus treffen internationale Tier 1-Eliteeinheiten aus insgesamt zehn verschiedenen Ländern aufeinander, um die eigene Nation online zu vertreten. Auch das deutsche KSK (Kommando Spezialkräfte) ist darunter vertreten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Medal of Honor Warfighter: Erweiterung The Hunt ab sofort verfügbar + Trailer veröffentlicht"

Wozu künstlich aufregen, besonders an Weihnachten, aber man bekommt zwei Multiplayerkarten (2!!) und muss wenn man nicht die Limited Edition hat 10 Euro bezahlen ?! Ich will ja jetzt hier nicht von Abzocke anfangen, aber ich zahle doch nicht allen ernstes 5 Euro jeh Karte. Da bekomme ich ja bei den Weihnachtsaktionen auf Steam ein ganze Spiel was gut ist!

Ist ja gut und recht aber ich kann keine neue map herunterladen, bin aus der schweiz und habe die limited edition gekauft gehabt, bin auch schon lange auf stufe 100 und mich kotz es an, dass ich immer vom server fliege weill ich diese 2 maps nicht habe… wann kommt die neue maps für die schweiz!!????
laut ps store ist sie noch nicht zur verfügung gestellt worden und auf herunterbare inhalte kommt immer die meldung: momentan keine inhalte zur verfügung!!