Das Warten hat ein Ende: Am heutigen Donnerstag feierte Mass Effect Andromeda sein offizelles Release. Wo du das Spiel für PC, PS4 und Xbox One aktuell günstig bekommst, erfährst du hier – Infos zu den erhältlichen Editionen und erste Test-Wertungen im Überblick inklusive.

🛒 Mass Effect Andromeda günstig kaufen

Standard Edition

Die Standard Edition von Mass Effect Andromeda beinhaltet schlicht und einfach das Hauptspiel ohne zusätzliche Extras.

👉 Deluxe Edition

Die Deluxe Edition beinhaltet zusätzlich zum Spiel noch eine ganze Reihe von digitalen Zusatz-Inhalten. Dazu gehören die die Weltraumforscher-Rüstung, der Nomad-Skin, das Multiplayer-Booster-Pack (mit fünf 50 % EP-Booste), das Pathfinder-Freizeitoutfit, die Plünderer-Panzerung, das Pathfinder-Elitewaffen-Set, das Haustier „Pyjak“ sowie den digitalen Soundtrack.

Die Deluxe Edition für die PS4 erhältst du im PS Store und für den PC direkt bei Origin.

👉 Super Deluxe Edition

Die Super Deluxe Edition beinhaltet zusätzlich zum Hauptspiel und den Inhalte der Deluxe Edition auch noch das Multiplayer-Deluxe-Starterpack, mit dessen Objekten du dir an Tag 1 einen Vorteil im Koop-Modus sichern kannst, sowie Multiplayer Super Deluxe Booster-Packs (20 Wochen lang ein Pack pro Woche).

Die Super Deluxe Edition für die Xbox One erhältst du im Microsoft Store und für die PS4 im PS Store.

👉 Steelbook Edition

Exklusiv bei Amazon.de bekommst du Mass Effect Andromeda außerdem als Steelbook Edition, die neben dem Hauptspiel (ohne zusätzliche Extras) auch noch ein schickes Steelbook beinhaltet.


📊 Mass Effect Andromeda im Test

Auch die ersten Tests zu Mass Effect Andromeda sind bereits eingetroffen. Eine Übersicht findest du hier:

  • GamePro – 87/100 (PS4): „Mass Effect: Andromeda ist ein gigantisches Sci-Fi-Epos und mutiger Serien-Neuanfang, ohne allerdings die Magie der Vorgänger zu erreichen.“
  • GameStar – 85/100 (PC): „Mass Effect: Andromeda ist ein riesiges Science-Fiction-Epos und mutiger Serien-Neuanfang, entfaltet aber nicht ganz die Magie der Vorgänger.“
  • Games.ch – 84% (PS4): „Mass Effect: Andromeda stellt einen guten Start in ein neues Zeitalter der ehrwürdigen Rollenspielserie dar. Allerdings krankt es auch noch an diversen Schwächen, wodurch das Abenteuer lediglich ein sehr gut, nicht aber ein herausragendes Rollenspiel darstellt.
  • Play3.de – 8,0/10 (PS4): „Mass Effect: Andromeda ist ein starkes, aber kein perfektes Action-Rollenspiel.“
  • 4Players – 78/100 (Xbox One): „Dramaturgie, Dialogführung, Technik: In keinem Bereich ist Bioware hier wirklich herausragend. Dennoch weiß der Abstecher in die Andromeda-Galaxie als Action-Rollenspiel von Anfang bis Ende zu unterhalten.“
  • Spieletipps – 77/100: „Das Spiel kann seine Mängel nicht verbergen. Wer genügend Geduld aufbringt, findet dennoch ein paar funkelnde Sterne in einer finsteren Galaxie.“
  • Mein-MMO: „Persönlich kann ich jedem Fan der Serie den Kauf des Spiels nur wärmstens ans Herz legen. Nach dem trägen Einstieg habe ich keine Sekunde in Andromeda bereut und werde sicher noch viele Stunden darin versenken.“
  • Gameswelt (Xbox One): „Bioware hat offenbar versucht, zu viel in das Spiel zu stopfen und sich am Ende überfordert, statt fokussiert und gradlinig auf die alten Stärken zu setzen sowie die neuen Elemente vernünftig auszuarbeiten. Schade.“

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!