Mass Effect 3 DLC Vergeltung

Erst letzten Monat haben wir darüber berichtet, dass Bioware bereits Feedback der Fans zum nächsten Ableger der Mass Effect-Reihe sammelt und sich derzeit bei der Entwicklung des Spiels in der Konzept-Phase befindet. Casey Hudson, Executive Producer der Mass Effect-Serie, verriet nun via Twitter, dass das Feedback der Fans auch den Wunsch nach spielbaren Alienrassen beinhaltet.

Im Rahmen der Umstrukturierungen bei Entwickler Bioware Austin mussten einige Entwickler ihren Hut nehmen mussten, unter anderem traf es auch den Lead Designer Daniel Erickson und Producer und Co-Gründer Rich Vogel, der sich mittlerweile bei Zenimax und Bethesda um das neue Entwicklerstudio Battlecry Studios kümmert.

Nachdem auch die beiden Bioware-Gründer Greg Zeschuk und Ray Muzyka kurz darauf das Unternehmen verließen und der Spielebranche den Rücken kehrten ist noch unklar, in welche Richtung der vierte Teil der Mass Effect-Saga gehen wird.

Die Geschichte von Commander Sheppard ging mit dem dritten Teil der Reihe offiziell zu Ende und daran kann auch der eine oder andere nachfolgende DLC nichts mehr ändern. Laut Hudson sind die Vorschläge, welche die Entwickler derzeit zum nächsten Mass Effect-Titel seitens der Fans erhalten, großartig. Dem Wunsch nach spielbaren Alienrassen scheinen also auch die Entwickler nicht abgeneigt zu sein.

Was meinst du dazu? Welche Alienrasse würde dir als spielbarer Charakter am meisten zusagen? Die Originalmeldung kannst du auf Twitter lesen. Mehr Infos zum aktuellen Mass Effect 3 erhältst du auf unserer Übersichtsseite zum Spiel.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!