Mass Effect 3: Multiplayer-DLC "Erde"Bei Mass Effect 3 steht der nächste kostenlose Multiplayer-DLC in den Startlöchern. Dieser trägt den Namen „Erde„, soll auf Xbox LIVE und Origin ab dem 17.07.2012 verfügbar sein und u.a. drei neue Karten und neue spielbare N7-Charaktere beinhalten.

Wie BioWare am gestrigen Donnerstag bekanntgab, wird in der kommenden Woche die Multiplayer-Erweiterung „Erde“ für Mass Effect 3 erscheinen. Beinhalten wird diese mit der Feuerstellung Rio, der Feuerstellung Vancouver und der Feuerstellung London drei neue Karten.

Spielbar sein werden zudem die besten Militäreinheiten der Allianz. Dazu gehören N7-Demolisher-Techniker, N7-Destroyer-Soldat, N7-Fury-Experte, N7-Paladin-Wächter, N7-Shadow-Infiltratorr und N7-Slayer-Frontkämpfer. Mit der N7-Piranha-Schrotflinte, dem N7-Typhoon-Sturmgewehr und der Pistole Acolyte werden außerdem drei neue Waffen ihren Weg ins Spiel finden.

Die neuen Waffen, Charaktere und Ausrüstungsgegenstände sollen laut BioWare als Belohnungen in existierenden Unterstützungspacks erhältlich sein. Promopacks und die Wochenend-Events bieten eine zusätzliche Möglichkeit, die Inhalte freizuschalten. Wie bereits eingangs erwähnt wird Erde auf Xbox LIVE und Origin ab Dienstag, dem 17.07.2012 verfügbar sein. Einen Tag später ist der DLC in Europa dann auch auf dem PlayStation Network erhältlich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Mass Effect 3: Neuer Multiplayer-DLC „Erde“ offiziell angekündigt"

Die scheinen fast alle von ceberus zu stammen absolut spitze

Falsch.
Ein N7-Spezialist ist vom Allianzmilitär.
Cerberus ist eine "private" Institution die Pro-Human ist.