Mass Effect 3: Kräfte kombinierenIn Mass Effect 3 hast du je nach gewählter Klasse verschiedene Kräfte zur Verfügung. Diese lassen sich kombinieren, um mächtigere Effekte z.B. durch Detonationen zu erzeugen. Welche Kräfte du miteinander kombinieren kannst, erfährst du in unserer Übersicht der Mass Effect 3 Kombinationen!

In erster Linie hängen die möglichen Kombinationen natürlich von den Kräften ab, die dir zur Verfügung stehen. Schau dir hierzu auch unseren Mass Effect 3 Klassen-Guide an! Im weiteren Verlauf verteilst du deine Stufenaufstiegspunkte, um neue Kräfte freizuschalten oder zu verbessern.

Achtest du bei der Wahl deiner Kräfte auf die möglichen Kombinationen in diesem Guide, kannst du deutlich mehr Schaden in kürzerer Zeit erzielen! Kombinationen funktionieren dabei recht simpel: Es gibt Kräfte, die eine besonders heftige Reaktion entfalten, wenn vorher eine andere Kraft gewirkt wurde.

Biotische Kombos

Du kannst mit folgenden Kräften eine Kombination einleiten:

>> Singularität, Stasis, Ziehen, Warp, Schockwelle (nur auf Rang 6), Lift Granate

Danach ist dein Gegner für kurze Zeit anfälliger für folgende Kräfte:

>> Warp, Werfen, Schockwelle, Biotischer Sturmangriff, Nova, Cluster Granate

Beispiel: Ich habe größtenteils als Experte gespielt und dabei Singularität und Warp früh auf Rang 6 gebracht. Ich habe meine Singularität so platziert, dass möglichst viele Gegner davon angehoben werden. Habe ich nun mit Warp auf die angehobenen Gegner geschossen, war die Kombination perfekt und die Detonation hat zusätzlichen Schaden verursacht.

Ausnahme: Wie bei allen Kombinationen müssen 2 verschiedene Kräfte im Spiel sein. Deshalb führt Warp auf Warp nicht zu einer Detonation, obwohl Warp sowohl vorbereitende als auch auslösende Kraft sein kann.

Elektrizität

Wirke eine der folgenden Kräfte:

>> Überladung, Energieentzug, Sabotage, Disruptor-Munition

Daraufhin kannst du jede beliebige Kraft nutzen, die selbst direkten Schaden verursacht. Ausgenommen ist die Kraft, die du genutzt hast, um die Kombination einzuleiten. Daraufhin wird dein Gegner elektrisch aufgeladen und fügt Gegnern in seiner näheren Umgebung Schaden zu.

Feuer-Explosionen

Beginne mit einer der folgenden Kräfte:

>> Verbrennung, Blutbad, Brandmunition

Wirkst du nun eine beliebige Kraft, die direkten Schaden zufügt und den Gegner dabei tötet, explodiert der Gegner und fügt allen umstehenden Gegnern Schaden zu.

Kryo-Explosionen

Diese Detonationen leitest du mit folgenden Kräften ein:

>> Kryo-Strahl, Kryo Munition

Anschließend wirkst du wieder eine beliebige Kraft, die direkten Schaden zufügt und deinen Gegner tötet. Die daraus resultierende Explosion friert nahe stehende Gegner ein.

Tipp: Es gibt Kräfte, die ab einem bestimmten Rang eingefrorenen Zielen zusätzlich Schaden zufügen. Damit kannst du diese Kombinationen noch weiter und effektiver ausbauen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche