James Vega bei Mass Effect 3Am gestrigen Donnerstag kündigte BioWare den kostenlosen Zusatzinhalt Mass Effect 3: Extended Cut an. In einem Mini-FAQ zum DLC beantwortet der Entwickler nun noch einmal wichtige Fragen, um deutlich zu machen, was der Extended Cut ist – und was nicht!

Der kostenlose DLC, der im Sommer 2012 erscheinen soll, wird erweiterte Szenen beinhalten, die zusätzlichen Kontext und einen tieferen Einblick in das Ende der Reise von Commander Shepard bieten werden. Dabei sollen den existierenden End-Sequenzen zusätzliche Cinematics und Epilog-Szenen hinzugefügt werden.

BioWare betont im FAQ, das Ziel des Extended Cuts sei es NICHT, ein neues Ende für das Spiel anzubieten. Auch seien für die Zukunft keine DLCs mit neuen Enden geplant. Das komplette FAQ zum Extended Cut findest du im BioWare-Blog.

Mass Effect 3 wurde am 08.03.2012 in Deutschland veröffentlicht. Du hast dich noch nicht in den Kampf gegen die alles bedrohenden Reaper gestürzt? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Mass Effect 3 Key-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche