In Mass Effect 3 gibt es viele Planeten, auf denen keine Mission stattfinden und die scheinbar nutzlos im Weltall rumschweben. Auf einigen dieser Planeten findest du jedoch Anomalien, wenn du sie scannst. In diesen Anomalien findest du Credits, Artefakte oder Kriegsaktivposten, die deine militärische Stärke für die finale Schlacht steigern. Auf welchen Planeten du Anomalien finden kannst, erfährst du hier.

Um eine Anomalie zu finden, fliegst du in das jeweilige System zu dem entsprechenden Planeten. Drücke nun die rechte Maustaste, um den Scanner zu starten. Wenn du den Planeten noch nicht leer geräumt hast, erhält er nun eine rote Markierung. Jetzt kannst du ihn anfliegen und dann Scanner starten wählen.

Beim Scannen klickst du mit der rechten Maustaste auf den Planeten und hältst die Maustaste gedrückt. Die weiße Linie zeigt dir, wo das zu entdeckende Objekt auf dich wartet. Bewege den Scanner in die Richtung. Bist du angekommen, siehst du einen großen weißen Punkt. Klicke nun die linke Maustaste, um die Sonde abzufeuern. Anschließend erhältst du den Kriegsaktivposten oder was auch immer auf dem Planeten zu holen war.

Liste von Planeten mit Anomalien

Zu besseren Übersicht findest du die Anomalien in 3 großen Anomalie-Maps. Du kannst dir auch jede Map runterladen: Klicke einfach mit Rechtsklick auf das jeweilige Bild und wähle „Link speichern unter“ oder „Ziel speichern unter“.

In den einzelnen Maps findest du die Systeme und alle Planeten innerhalb der Systeme, auf denen du Anomalien (Credits, Artefakte oder Kriegsaktivposten) finden kannst.

Scan-Guide: Anomalien 1

In der ersten Anomalie-Map sind die Fundstücke aus den Systemen Apien-Kranz, Attika-Beta, Exodus, Gemini Sigma, Hades-Gamme und Milannest aufgeführt.

Mass Effect 3: Anomalien-Map 1

Mass Effect 3: Anomalien-Map 1

Scan-Guide: Anomalien 2

In der zweiten Anomalie-Map sind die Fundstücke aus den Systemen Aethon-Cluster, Argos Rho, Hades-Nexus, Minos-Ödland, Sigurds Wiege und Würgeschlund aufgeführt.

Mass Effect 3: Anomalien-Map 2

Mass Effect 3: Anomalien-Map 2

Scan-Guide: Anomalien 3

Die dritte und letzte Anomalie-Map zeigt die Fundstücke aus den Systemen Athene-Nebel, Nimbus, Nubianische Weite, Sanduhr-Nebel, Silean-Nebel dun Walhalla-Grenze.

Mass Effect 3: Anomalien-Map 3

Mass Effect 3: Anomalien-Map 3


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Mass Effect 3 Scans: Planeten-Liste mit Anomalien"

Geil, Danke!

geil danke mann hat echt geholfen ma ne frage weißt/wisst du/ihr ob ein mass effect 4 rauskommt weil wenn sheppard ja am ende überlebt also wenn man mehr als 4000 truppenstärke hat und so … könnte man sie ja im nächsten teil wieder spielen wenns ein gibt