Das neue Update 2.0: Asgard für das Free2Play-Action-Rollenspiel Marvel Heroes ist ab sofort live. Das umfangreiche Update führt nicht nur die Geschichte des Spiels fort, sondern bringt zahlreiche Änderungen und Verbesserungen mit sich. So können sich die Fans unter anderem auf eine Überarbeitung des Superhelden Colossus und legendäre Gegenstände freuen.

Thematisch dreht sich in Update 2.0 alles um Asgard, das Reich der Götter, dem auch Thor und sein fieser Bruder Loki entstammen. Letzterer gehört zu den Highlights des neuen Updates, wartet Loki doch mit einigen eindrucksvollen Fähigkeiten auf. So kann dieser unter anderem mit seinen Illusionen Widersacher in die Irre führen, während er sie mit magischen Geschossen und flächendeckenden Frostangriffen attackiert. Zudem kann sich der Schurke geschwind mehrere Meter nach vorne teleportieren und sich in einen Frostgiganten verwandeln.

Mit der Implementierung des Updates starten die Macher auch gleichzeitig ein serverübergreifendes Event, bei dem die Spieler sich an der Öffnung der Bifröst beteiligen – einer Regenbogenbrücke zwischen Asgard und Midgard, welche die Verbindung zwischen Himmelsreich und der Welt der Sterblichen darstellt.

In Asgard erwarten die Spieler neue Inhalte. In Odin’s Palast, der als neuer Spieler-Hub fungiert, können die Superhelden frische Aufträge annehmen. Das Update 2.0 bringt zudem mit den Ringen und den legendären Gegenständen neue Item-Typen mit sich, die ihren eigenen Slot belegen. In den nächsten vier Monaten sollen noch weitere Areale von Asgard freigeschaltet werden. Zudem werden uns eine neue PvP-Zone, eine neue Raid-Instanz sowie eine Belagerung-Herausforderung versprochen. Die kompletten Patchnotes zum Update 2.0 kannst du im offiziellen Forum des Spiels einsehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!