Am 29. und 30. Mai 2014 brachte das japanische Traditionsunternehmen Nintendo mit Mario Kart 8 einen neuen Ableger der beliebten Rennspielserie in Japan, Europa sowie Nord- und Südamerika an den Start. Bereits im Vorfeld von der Fachpresse ausgiebig gelobt und von den Fans gefeiert, avancierte der Titel schon kurz nach dem Start zu einem bahnbrechenden Verkaufserfolg.

So gingen bereits am ersten Wochenende nach offiziellen Angaben von Nintendo mehr als 1,2 Millionen Exemplare über die weltweiten Ladetheken. Satoru Shibata, seines Zeichens Präsident von Nintendo Europe, zeigte sich von diesem fulminanten Start begeistert. Laut Shibata habe man schon recht früh ein sehr positives Feedback auf Mario Kart 8 vernommen.

Dies sei eine Bestätigung für die großartigen Spielerlebnisse, welche die Nintendo Wii U bietet, so Shibata weiter. Zusammen mit den kommenden Veröffentlichungen, die Nintendo nächste Woche auf der E3 vorstellen will, bilde Mario Kart 8 laut dem Macher einen Meilenstein auf dem Weg in die Sommersaison.

Die Mario Kart-Serie gehört zu den erfolgreichsten Franchises des Unternehmens. Bereits die sieben bisher erschienenen Titel der Spielserie haben sich bis heute insgesamt mehr als 100 Millionen Mal verkauft, was im Durchschnitt rund 14 Millionen verkaufte Exemplare pro Spiel bedeutet.

Zwei der Ableger der Serie stechen besonders aus der Reihe hervor. So gehört etwa Mario Kart Wii mit 35,53 Millionen verkauften Einheiten zu dem erfolgreichsten Mario-Kart-Spiel überhaupt, gefolgt von der Handheld-Umsetzung Mario Kart DS, die sich bisher insgesamt 23,56 Millionen verkaufen konnte.

Passend zu der Bekanntmachung veröffentlichte Nintendo, basierend auf den internen Verkaufszahlen des Unternehmens, eine Übersicht der bisherigen Erfolge:

Mario Kart - Verkaufszahlen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche