In Mario Kart 8 dreht sich alles um Geschwindigkeit. Je schneller desto besser, schließlich will man ja Erster werden. Die goldene Regel „Wer bremst verliert“ funktioniert auch hier immer noch tadellos. Doch in dem Video, das du dir hier anschauen kannst, läuft das Ganze doch etwas anders ab…

Mit 80 km/h oder mehr in eine Kurve rauschen und dabei noch einen Schildkrötenpanzer abfeuern ist in Mario Kart 8 völlig normal.

Der YouTuber elusivebyte sieht das aber alles ein bisschen anders und fährt nach dem Motto „Sicherheit geht vor“. Im Klartext bedeutet dass, er fährst nicht schneller als 12-18 km/h und weicht allem aus, was sich auf der Strecke befindet… ja, auch den Münzen.

Falls du schon immer sehen wolltest, wie man Mario Kart 8 normalerweise nicht spielt und dabei trotzdem eine Menge Spaß haben kann, schau dir das folgende Video am besten selbst an.

The Safety Scoot – Mario Kart 8


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche