Am 30. August dieses Jahres wird mit Lost Planet 3 der dritte Ableger der Actionreihe im Handel erscheinen. Dann können PC- und Konsolenspieler in die eisige Kälte des Planeten E.D.N.III abtauchen und die Geschichte des Protagonisten Jim Peyton erleben. Um den Fans die Wartezeit auf das Spiel zu versüßen, haben die Macher vor Kurzem einen neuen Monolog-Trailer veröffentlicht.

Mit Lost Planet 3 liefert Spark Unlimited ein Prequel zu den ersten beiden Teilen der Spielserie ab und versetzt den Spieler in die Rolle des NEVEC-Mitarbeiters Jim Peyton, der von seinem Auftraggeber auf den Eisplaneten E.D.N.III geschickt wird, um T-Eng, die Energiequelle des Planeten aufzuspüren. Während der Landung auf dem Planeten wird Peytons Wartungs-Vehikel von den Akriden angegriffen und stürzt in eine Eisspalte hinab.

Als Peyton wieder zu sich kommt, findet er sich in einer geheimen Basis, tief unter der meterhohen Eisschicht des Planeten wieder. Als er von Mira, der Tochter des Schneepiraten-Anführers So’ichi gerettet wird, stellt er fest, dass die NEVEC-Mitarbeiter nicht die einzigen Menschen sind, die sich auf dem Eisplaneten befinden.

Im neuen Monolog-Trailer kannst du einen Blick auf Jims Updates aus der NEVEC-Basis werfen, während dieser nach und nach das dunkle Geheimnis enthüllt, das in den eisigen Höhlen des Planeten lauert. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Trailer!

Lost Planet 3 | Monolog-Trailer | PS3, Xbox 360, PC


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche