Vor wenigen Tagen kündigte Riot mit DJ Sona offiziell den nächsten ultimativen Skin für League of Legends an und verriet gleichzeitig Details zu deren Aussehen und ihren Besonderheiten. Nicht bekannt ist allerdings, wann genau der Skin auf den Live-Servern eintreffen wird. Zwei Riot-Mitarbeiter haben sich nun aber zu den Veröffentlichungs-Plänen geäußert.

Wie Riots Galetta und KateyKhaos nun betont haben, wird DJ Sona nicht mit Patch 5.3 – dem nächsten Update, das in LoL online gehen wird – veröffentlicht werden. Bei DJ Sona handele es sich um einen ziemlich komplizierten Skin, der viel Musik, Formänderungen und mehr biete.

Um ihn ausgiebig testen und jeden möglichen Bug entdecken zu können, habe man ihn schon etwas früher auf den PBE bringen wollen als andere Skins. Ziel sei es, DJ Sona im bestmöglichen Zustand zu haben, wenn sie schließlich auf den Live-Servern eintreffe.

Kosten wird DJ Sona als ultimativer Skin 3.250 Riot Points. Wie KateyKhaos diesbezüglich erklärte, wurde bisher noch nicht offiziell bekanntgegeben, ob sie bei ihrem Release zum reduzierten Preis angeboten werden wird. Bei uns auf LoLSpot.de halten wir dich natürlich über Neuigkeiten auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "LoL: Wann wird DJ Sona veröffentlicht? Das sagt Riot zum Release des ultimativen Skins"

ICH WILL DEN SKIN ENDLICH

ahem*
hust *
also auf der riots seite stand doch wenn ich mich nicht irre, dass der skin bereits ein gameplay bekommen hat zum test natürlich und jetzt heißt es ,dass der skin noch was braucht???
irgendwie merkwürdig aber naja man sollte vielleicht mal eine vorbestellen funktion oder sowas einrichten …