LoL: Visuelle Überarbeitung von NidaleeAm Dienstag ging bei League of Legends der Patch online, der Season 2 beendete und die Vorsaison zur kommenden Season 3 einläutete. Die eine oder andere Frage, die in diesem Zusammenhang auftauchte, beantwortete RiotMagus nun auf Reddit. Zudem kündigte Riot eine visuelle Überarbeitung für Nidalee, die bestialische Jägerin an.

Visuelle Überarbeitung von Nidalee

Wie Riot Games nun mitteilte, habe man sich aufgrund des Spieler-Feedbacks entschieden, den Champion Nidalee visuell komplett zu überarbeiten. Neben einem neue Modell sowohl für die menschliche Form als auch den Puma, soll die bestialische Jägerin dabei auch mit neuen Animationen und Zaubereffekten ausgestattet werden. Auch die Skins sollen aufgewertet werden.

Wann genau die überarbeitete Nidalee ihren Weg ins Spiel finden wird, hat der Entwickler noch nicht bekanntgegeben. Die Rede ist in der Ankündigung lediglich davon, dass die neue Version in einem der nächsten Patches enthalten sein soll. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt!

Infos zu Season 3

Bei LoL endete nun die zweite Saison und läutete damit den Beginn der neuen Vorsaison ein. Auf Reddit beantwortete RiotMagus nun einige Fragen dazu und bestätigte dabei u.a., dass in der Vorsaison ausgetragene gewertete Spiele bereits zur dritten Saison zählen würden.

Auf die Frage, wann denn der große Patch mit den Dschungel– und Item-Änderungen anstehe, konnte der Riot-Mitarbeiter hingegen keine eindeutige Antwort geben und erklärte lediglich, dass es „bald“ soweit sein werde.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "LoL: Visuelle Überarbeitung von Nidalee + Infos zu Season 3"

Zeit wird es die hatte aber auch immer Quadratlatschen das ja Schlimm aus. Und ich finde den neuen grafischen Effekt des Speeres interessant, das soll wohl dafür sorgen das man den Speer besser sieht.

Aber leider finde ich den Pharao Skin immer noch hässlich und werde weiterhin zum Hausmädchen greifen :\