LoL - Gothic-AnnieDer heutige Patch bei League of Legends läutete nicht nur den Beginn der dritten Saison ein, sondern brachte u.a. auch die visuelle Überarbeitung von Annie ins Spiel. Zur Feier der optischen Auffrischung plante Riot Games ursprünglich, den Skin Gothic-Annie für einige Tage zum Kauf anzubieten. Aufgrund des negativen Spieler-Feedbacks wurde die Aktion jedoch wieder abgeblasen.

Der Skin Gothic-Annie ist Teil des League of Legends Digital Collector’s Pack und war bisher ausschließlich über dieses erhältlich, was ihm eine gewisse Exklusivität verlieh. Zur Feier der visuellen Überarbeitung von Annie planten die Entwickler nun jedoch, diesen von heute bis zum 10.02.2013 für 975 Riot Points zum Kauf anzubieten.

Diese Aussicht stieß in der Community jedoch auf keine große Gegenliebe. Einige hatten sich das Pack für 3.900 RP in erster Linie aufgrund des Skins gekauft. Dass der ehemals exklusive Skin nun regulär über den Shop erhältlich sein sollte, stieß daher vielen sauer auf.

Wie Riots NeeksNaman mittlerweile bekanntgab, ruderten die Entwickler aufgrund des Feedbacks zurück. „Wir planen nicht länger, Gothic-Annie als Standalone-Skin nach dem Release des kommenden Patches im Shop anzubieten“, heißt es in der korrigierten Ankündigung.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "LoL: Skin Gothic-Annie doch nicht im Shop erhältlich – Riot rudert zurück"

Entschuldigung wenn ich das mal so klar sage aber da sind doch die Leute selber schuld, wenn sie sich wegen einen Skin ein 3900 RP teures Paket kaufen müssen. Und andere Leute die darauf gewartet haben weil sich sich vielleicht sowas gedacht haben schauen nun in die Röhre.

Ist mal wieder schade das Riot auf die Whiner im Forum hört. Oder Riot hat gesehen das sich das Digitale Paket besser auszahlt als nur der Skin 😉