LoL - Season 3 Pro-GamerMit Season 3 rückt bei League of Legends auch die neue Wettbewerbssaison näher. Du möchtest in der dritten Saison ebenfalls professionell mitmischen? Dann solltest du dich sputen und dein 5-gegen-5-Ranglisten-Team zusammenstellen, denn wie Riot nun mitteilte, können nach dem 14.12.2012 gebildete Teams nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Mit M5.BENQ, SK Gaming und CLG.EU stehen bereits seit geraumer Zeit drei Teams aus Europa fest, die bei der Meisterschaftsserie zur dritten Saison dabei sein werden, gefüllt werden müssen jedoch noch weitere Plätze. Wer dabei sein möchte, muss in der Ranglistenteam-Ladder im 5-gegen-5 am 27.12.2012 um 12 Uhr einen der ersten 16 Plätze belegen.

Diese 16 Teams werden von Riot zu einer Online-Qualifikationsrunde eingeladen, die vom 04.01.-06.01.2013 läuft. Die besten 6 Teams dieser Runde erhalten anschließend die Möglichkeit, an einem Live-Qualifikationsturnier teilzunehmen, um sich einen Platz in der Reihen der Pro-Gamer der dritten Saison zu sichern.

Plätze in den Live-Qualifikationen lassen sich zudem über von Dreamhack, ESL, IPL und MLG ausgerichtete Online-Turniere sichern. Mehr zum Thema erfährst du auf der offiziellen Webseite von LoL, auf der Riot auch auf den Anmeldeschluss für Pro-Gamer hinwies.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "LoL: Season 3 – Anmeldeschluss für Pro-Gamer rückt näher"

Ich ähm habe es mal unterlassen mich dafür anzumelden, irgendwas sagt mir dass das nicht meine Liga ist 😀