LoL: Vorsaison zu Season 3Bei League of Legends steht das Ende von Season 2 kurz bevor. In einem ausführlichen Beitrag nahm sich Entwickler Riot Games nun die Zeit, einen kurzen Rückblick auf die zweite Saison zu werfen sowie auf Season 3 und die geplanten Änderungen für die davor stattfindende Vorsaison einzugehen.

Im Beitrag geht Riot Games u.a. auf die Erweiterungen ein, die League of Legends in der zweiten Saison erfahren hat. So habe man daran gearbeitet, das Verhalten der Spieler zu verbessern und den guten Sportsgeist zu fördern. Im Zuge dessen habe man u.a. die Ehrungen eingeführt. Zudem seien unvergessliche Champions online gegangen sowie weitere Features, wie z.B. der Beobachtermodus eingeführt worden.

„Aber wir sind noch immer gerade erst dabei loszulegen. Fakt ist, dass wir danach streben, das Spiel mit der Zeit zu verbessern“, so Riot weiter. So seien u.a. wöchentlich reguläre Saisonspiele für die besten LoL-Teams geplant, die kostenlos in HD gestreamt werden. Außerdem wolle man ein positives Verhalten von Spielern weiterhin fördern und noch mehr großartige Community-Events und Inhalte bieten.

Bevor Season 3 startet, werde man sich jedoch zunächst in die Vorsaison begeben. „In diesem Zeitraum zwischen den regulären kompetitiven Saisons haben wir Gelegenheit, große Gameplay-Änderungen einzuführen, die League of Legends noch viel kompetitiver, dynamischer und unterhaltsamer machen“, erläutert der Entwickler.

Die erste große Veränderung sei die Überarbeitung des Gewundenen Waldes gewesen, die sich aktuell in der öffentlichen Beta befindet. In den kommenden Tagen würden die Entwickler zudem auf weitere geplante Änderungen eingehen. Darunter fallen große Änderungen bei Gegenständen, dem Dschungel und den Meisterschaften. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es weitere Neuigkeiten gibt! Den kompletten Beitrag kannst du auf der offiziellen LoL-Seite lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!