WUT DAFUQ RITO?! – League of Legends Timers INGAME?!

Erst vor ein paar Monaten verbot Riot Games das Programm Curse-Voice für League of Legends. Einer der Gründe war der eingebaute Jungle-Timer, durch den Spieler auf die Sekunde genau sehen konnten, wann ein Jungle-Monster wieder neu spawnt. Nun ließ Riot die Bombe platzen und führte mit einem der letzten PBE-Updates eigene Jungle-Timer ein.

Alle sollen gleich sein?

Das eingebaute System zeigt natürlich nur die Timer an, bei denen du auch den Tod des Monsters gesehen hast. Das bedeutet, du musst entweder selbst vor Ort sein oder die Tötung durch einen Ward oder durch sonstige Aktionen, die Sicht gewähren, miterlebt haben.

Ist das geschehen, kannst du durch das Drücken der Tab-Taste die Timer der großen Jungle Camps auf einen Blick sehen (alle Buffs, Drache und Baron). Sollte Riot jetzt erwartet haben, dass die Leute in Jubelstürme ausbrechen, dann scheinen sie sich dieses mal geschnitten zu haben. Denn schon jetzt gibt es Reaktionen von Spielern, die alles andere als begeistert sind.

Auch der Schreiber dieser Zeilen ist von der ganzen Aktion noch nicht 100%ig überzeugt. Es ist zwar nicht das Ende der Welt, wenn man sich die Respawnzeiten der Monster nicht gemerkt hatte, doch es gab dem Spieler, der sich die Mühe gemacht hat, sich die Zeiten zu merken, einen Vorteil.

Die meisten merken sich das eh nicht

Selbst wenn der Gegner nur 10 Sekunden nach dem Respawn zum Camp kam, konnte man schon mit dem Buff oder mit dem Gold vom Drachen über alle Berge sein.

Und ich bin ehrlich, aus meinem relativ großen LoL-Umfeld kenne ich so gut wie keinen Spieler, der die Respawnzeiten kennt, geschweige denn sich merkt, wann er ein Monster getötet hat – obwohl immer wieder Leute behaupten, sich das aufzuschreiben oder sich zu merken, ist ja gar nicht so schwer.

Das sagen bekannte Spieler

Andere Spieler gehen sogar noch weiter: Zwei relativ bekannte Diamant-Spieler behaupten in ihren Videos, dass dadurch ein Teil der Schwierigkeit einfach so aus dem Spiel entfernt wird.

Das Video von imPakt und seine Meinung findest du oben am Anfang des Artikels. Das zweite Video stammt von BingeGaming dotTV und das findest du direkt imAnschluss. Doch was ist deine Meinung zu dem Thema? Ist die Entscheidung von Riot hier richtig?

My Concerns about Riot's Jungle Timing Changes


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!