LoL - Special Weapon ZacAb sofort ist bei League of Legends der Transfer von Benutzerkonten zwischen dem NA-Server und den EUW/EUNE-Servern möglich! Dieser ist allerdings nicht kostenlos: Für 2.600 Riot Points kann im Shop unter „Sonstiges“ nun ein internationaler Transfer, z.B. nach NA1 oder Nord/Osteuropa, erworben werden.

Hierbei handelt es sich jedoch um einen Einwegtransfer. Hast du den Server gewechselt und möchtest später wieder zum ursprünglichen zurückkehren, werden erneut Riot Points fällig.

Einige Spieler können sich allerdings über einen kostenlosen Transfer freuen. Laut Riot Games erhalten alle europäischen Spieler, die vor dem 01.06.2010 ein Konto auf dem NA-Server erstellt haben und nicht auf den EU-Server transferieren konnten, nachdem dieser eröffnet wurde, die Möglichkeit, nun kostenlos den Server zu wechseln.

Ab heute können Spieler den Atlantik überspringen und ihre Benutzerkonten zwischen dem NA-Server und den EUW-/EUNE-Servern transferieren. Diese Transfermöglichkeit war bereits seit langem in Planung und wir freuen uns, dass ihr nun mehr Flexibilität bei der Auswahl eurer Spielplattform habt.

Um einen Transfer zu kaufen, besucht den Shop im Client und klickt auf den Reiter „Sonstiges“. Interkontinentale Transfers kosten 2600 RP, stellt also sicher, dass ihr auch den richtigen Zielserver ausgewählt habt. Wie bei jedem anderen Transfer auch, handelt es sich hierbei um einen Einwegtransfer. Wenn ihr zurücktransferieren wollt, müsst ihr euch also einen neuen kaufen. Zusätzlich erhalten europäische Spieler, die ihr Konto vor dem 1. Juni 2010 auf dem NA-Server erstellt haben und nicht in der Lage waren, auf den EU-Server zu transferieren, als dieser eröffnet wurde, einen kostenlosen Transfer.

Für sämtliche Informationen zur Verfügbarkeit, Transferoptionen und mehr, schaut euch diesen diesen Artikel in unserer Wissensdatenbank durch.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!