In der letzten Zeit machten bei Riots MOBA League of Legends vermehrt Gerüchte die Runde, dass der nächste neue Champion auf den Namen Kalista hören wird. Heute Abend nun haben die Entwickler die Katze offiziell aus dem Sack gelassen und Kalista, den Speer der Vergeltung, tatsächlich offiziell enthüllt.

Als Gegenstand steht Kalista Der schwarze Speer zur Verfügung. Dieser ermöglicht es ihr, einem verbündeten Champion einen Pakt anzubieten. Willigt dieser ein, wird das Item verbraucht und die beiden sind für das restliche Spiel seelenverbunden. Dadurch wiederum wird mit „Seelenverbunden“ ein passiver Effekt auf ihrer Fähigkeit „Wachposten“ aktiviert.

Kalista beschreiben die Entwickler als Schützin, die mit ihrem Seelenverbundenen zusammenarbeitet, um viel anhaltenden Schaden zu verursachen. Freigesetzt wird ihr Potential dabei nicht durch pures mechanisches Können, sondern durch zuverlässige Kommunikation und Kooperation.

Alle weiteren Infos zu Kalistas Fähigkeiten, ihrer Spielweise und ihren Synergien mit anderen Champions erfährst du bei uns auf LoLSpot.de.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!