LoL - Trundle-ArtworkBereits im Dezember vergangenen Jahres bestätigte Senior Character Artist Grumpy Monkey im offiziellen Forum von League of Legends, dass derzeit an einem visuellen Upgrade von Trundle gearbeitet werde. Nun beantwortete Grumpy Monkey einige Spieler-Fragen zur Überarbeiten und verriet dabei erste Details.

Wie Grumpy Monkey im Rahmen seines Beitrags betont, wird der verfluchte Troll auch nach der visuellen Überarbeitung nach wie vor seine beeindruckende Keule tragen. Auf die Frage, ob auch Trundles Geschichte überarbeitete werde, erklärte der Senior Character Artist, dass dies eine Sache sei, an der man nach wie vor arbeite.

Das Lore-Team habe jede Menge Ideen, die derzeit im Werden seien. Grumpy Monkey ist sich jedoch sicher, dass Trundle, egal was bei der Überarbeitung herauskommt, nach wie vor Charakter haben wird. Weiterhin soll das Erscheinungsbild von Trundles Fähigkeiten aufpoliert werden. Nicht bekannt ist Grumpy Monkey jedoch, ob auch an den Werten etc. der Fähigkeiten geschraubt wird.

Etwas komplexer wird es laut Grumpy Monkey bei den bereits vorhandenen Skins von Trundle. Diese seien passend zum neuen Look des Champions umgestaltet worden. Festgelegt werden müsse nun jedoch noch, wie die Änderungen konkret integriert werden.

Den kompletten Beitrag von Grumpy Monkey kannst du auf Seite 2 dieses Artikels lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "LoL: Erste Details zur visuellen Überarbeitung von Trundle"

Der Typ brauch nicht nur eine Visuelle Überarbeitung so viel ist sicher 🙂