Anfang der Woche hat Dontnod Entertainment, der Entwickler hinter dem Action-Adventure Remember Me, sein neues Spiel angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Adventure im Stile von Gone Home, das auf den Namen Life is Strange hört. Im Rahmen der diesjährigen gamescom in Köln haben die Macher nun eine erste spielbare Demo des vielversprechenden Titels präsentiert.

In Life is Strange schlüpft der Spieler in die Rolle der Schülerin Max Caulfield, die gemeinsam mit ihrer Freundin Chloe versucht, die Wahrheit hinter dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber herauszufinden.

Die Handlung des Spiels ist in der fiktiven Stadt Arcadia Bay im US-Bundesstaat Oregon angesiedelt und soll im Episodenformat erzählt werden. Im Verlauf der Geschichte muss der Spieler wichtige Entscheidungen treffen, die sich auf die weitere Entwicklung der Story auswirken. Schon zu Beginn wird Max feststellen, dass sie über die Macht verfügt, die Zeit zu manipulieren und auch zurückzudrehen, was dem Spieler ermöglichen wird, den Verlauf der Ereignisse zu verändern.

Wann Life is Strange veröffentlicht wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Geplant sind Umsetzungen für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4. Das besagte Gameplay-Video kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche