Seit dem 11. Juni 2015 läuft nicht nur der neue Film „Jurassic World“ in den deutschen Kinos, auch das neue Spiel LEGO Jurassic World ist seitdem offiziell erhältlich. Doch wie gut ist der Titel geworden und lohnt sich der Kauf? Eine Antwort auf diese Frage – Wertungen von diversen Spiele-Magazinen inklusive – findest du hier!

Lohnt sich der Kauf?

Wer bereits den einen oder anderen LEGO-Titel gespielt hat, wird sich auch in LEGO Jurassic World schnell zurechtfinden. Nach altbekannter Manier gilt es auch dieses Mal, sich durch lineare Level zu bewegen, im Rahmen von Rätseln Bausätze zusammenzusetzen etc. In 20 Story-Missionen erlebst du dabei die wichtigsten Szenen aus allen vier Jurassic-Filmen.

Und die Umsetzung der Filmvorlage ist den Entwicklern mehr als gelungen – in vielen Tests wird die tolle Atmosphäre im Spiel gelobt, die u.a. vom Original-Soundtrack unterstützt wird. Einige Kritikpunkte gibt es allerdings auch – bemängelt werden u.a. die schwachen Rätsel, die dumme KI der Dinos sowie der nach wie vor fehlende Online-Modus – ein lokaler Koop ist allerdings wieder verfügbar.

Wer bisher nichts mit LEGO-Spielen anfangen konnte, wird sich wohl auch durch LEGO Jurassic World nicht überzeugen lassen, LEGO- und Jurassic Park-Fans können sich aber auf mehrere Stunden prima Unterhaltung mit dem typischen LEGO-Humor freuen, der sich aber im Hintergrund hält und die Filmvorlage nicht ins Lächerliche zieht.

Gamestar – 77/100

Im Test von Gamestar gibts für LEGO Jurassic World eine Spielspaß-Wertung von 77/100. Das Fazit von Tester Throsten Küchler: Mit LEGO Jurassic World erwarte uns eine „typisch unterhaltsame, ebenso sauber inszenierte wie familienfreundliche LEGO-Kost“, die mit neuen Stärken, aber auch alten Schwächen aufwarte.

Pluspunkte gabs u.a. für die Originalsprecher aus den Kinofilmen, die wunderbar animierten Dinosaurier, die ständige Abwechslung zwischen Action, Rätsel und Geschicklichkeit sowie den erfrischend albernen Humor. Nicht ganz überzeugen konnte das Spiel u.a. mit seinen dummen KI-Dinos, den ewig gleichen Nebenaufgaben und dem nur offline im Splitscreen verfügbaren Koop.

PC Games – 79%

Im Test von PC Games kann LEGO Jurassic World eine Spielspaß-Wertung von 79% abstauben. Tester Christian Dörre kommt zu dem Fazit, dass es TT Games mal wieder gelungen ist, „eine populäre Film-Vorlage mit dem typisch albernen Humor zu versehen und trotzdem das Flair des Originals beizubehalten“.

Die Atmosphäre sei hervorragend eingefangen, allerdings gehe dem Titel spielerisch ab der Mitte der Kampagne ein wenig die Luft aus und es gebe kleinere technische Fehler zu bemängeln. Fans von LEGO-Spielen und der Jurassic Park-Spiele würden allerdings ein Auge zudrücken können und seien für mindestens sieben Stunden prima unterhalten.

4Players – 80/100

Im Test von 4Players bekommt LEGO Jurassic World eine Wertung von 80/100. Auch hier wird betont, wie gut es die Entwickler geschafft haben, die Atmosphäre der Filmgrundlage einzufangen – nicht zuletzt dank des Original-Soundtracks, teilweise mit Original-Dialogen aus dem Film unterlegten Szenen und den sorgsam mit LEGO-Figuren nachgestellten Sequenzen.

Einige Abzüge in der Wertung gab es u.a. für die zum großen Teil schwachen Rätsel, den fehlenden Online-Modus und gelegentliche Probleme bei der Soundabmischung in der deutschen Version.

GIGA – 8/10

Im Test von GIGA gibts für LEGO Jurassic World 8/10 Punkte. Laut Tester Dominic Stetschnig kann das Spiel mit einem hohen Spaß- und Nostalgiefaktor punkten, auch wenn ihm der „More-of-the-same“-Gedanke anhefte. Durch Neuerungen wie etwa die Möglichkeit, einen eigenen Dinosaurier zu bauen, werde der Titel erneut aufgewertet.

„Wer LEGO mag, wird dieses Spiel lieben. Wer Dinosaurier mag, ebenso. Und wer ein Fan von beidem ist, für den haben sich 65.000.022 Jahre Wartezeit gelohnt!“, so Dominic abschließend.

Weitere Wertungen im Überblick


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche